Gesamt
Bild/sound
Verarbeitung

Tut genau das, was er soll

Wir haben den ATEM Mini Pro jetzt einige Monate in unserer Kirchengemeinde im Einsatz und können wirklich nicht klagen. Er verrichtet seinen Dienst im Rahmen des Gesamtkonzeptes problemlos.

Pro:

- Verarbeitung

- Firmware-Stabilität

- Video-/Audioqualität

- Multi-View

- Einstellmöglichkeiten in der Software (auch Fernsteuerung mit Drittprogrammen wie Companion möglich)

- Regelmäßige Firmwareupdates (bislang zumindest)

- Aufnahme und Streaming ohne Hakeln o. Ä.

- Verschraubbarer Stromanschluss (kann man nicht genug betonen!)

Contra/Kritikpunkte:

- Mediaplayer nur für Bilder und auch nur für ein Bild (Wechsel nur in PC-Software möglich)

- PC-Software ist nicht sehr Tastatur-freundlich in der Bedienung und kann sich manchmal nicht verbinden (Ethernet)

- Audio-Level am ATEM selbst nur in 3dB schritten einstellbar

- Die Bedienungsanleitung könnte etwas mehr technisch funktionaler gestaltet sein

Alles in allem für den Preis eine absolute Empfehlung. Die kleinen Macken könnte Blackmagic in Zukunft noch per Firmware-/Softwareupdate beheben.

Kleiner Tipp: Ein super ATEM nützt nichts ohne einen guten Monitor, der nativ 1920x1080 Pixel kann und eine gute Farbwiedergabe hat. :)