Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Was für ein Amp für diesen Preis!!

Ich hatte, wie andere bestimmt auch, erstmal ein komisches Gefühl, wegen Bugera. Als er hier stand und zeigte, was er kann, war alles gut. Topsounds, von Clean bis HeavyMörtel. Der Reverb ist nicht sodoll, aber vollkommen ausreichend für jazzy, und klaren Stuff und so.

Alle Regler lassen sich gut bedienen.

Also: Für alle Formate (nicht vom Namen irritieren lassen) und Richtungen bestens geeignet: Jazz, Classic Rock, Blues, Metal. In allen Richtungen klingt er hervorragend. Die Röhren brauchen ein paar Stunden, dann ist die Fizzyness weg... Speaker ist auch sehr gut. Kaum zu glauben.

Leistungsreduktion funzt auch gut. Für reinen Zuhause Amp würd ich ich ihn für zu laut halten ... geht aber, wenn man den Master unter eins lässt, auch nachts ; ) Zuletzt: Und sieht geil auch !

Empfehlung !!