Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Vintage Röhrensound für kleines Geld!

Lange habe ich noch nach einem vernünftigen Zweitverstärker gesucht...

...nachdem ich vom Fender Hot Rod Deluxe III so verwöhnt wurde...

Der neue Amp sollte natürlich ebenfalls wieder Röhre werden, etwas anderes nicht mehr ins Haus kommen.... aber wieder fast 1000€ für den satten Hörgenuss ausgeben?

Der Bugera V22 wurde wahrscheinlich HUNDERTFACH ausgiebigst getestet und auf Herz und Nieren geprüft, Bedienung, Optik, Leistungsmerkmale, Sound, Preis-/Leistung....

Meine Meinung: ER HÄLT ALLES, WAS ER VERSPRICHT! KLARE KAUFEMPFEHLUNG!

Ich bin vollends zufrieden mit dem Gesamtkonzept, nur ein kleines Manko, was meinen persönlichen Geschmack angeht: Der Kunstlederbezug hätte für mich etwas rauer und griffiger sein können. Ansonsten, klingt so, wie er aussieht: Vintage!