EV ZLX 12P

€ 298 € 355 inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 2.12. und Donnerstag, 3.12.
Sofort lieferbar

Produktdetails

Aktiver Fullrange-Lautsprecher

  • Bestückung: 12" Woofer und 1,5" Kompressions-Treiber
  • Leistung: 1000 W Peak, 250 W Dauerleistung
  • Class D Endstufe
  • eingebauter DSP mit Display
  • Abstrahlverhalten: 90° x 60°
  • Übertragungsbereich: 55 - 20.000 Hz
  • Maximalpegel: 125 dB
  • 2 Mikrofon/Line XLR/Klinke-Kombi-Eingänge
  • XLR-Ausgang
  • Polypropylen Kunststoffgehäuse
  • Abmessungen (H x B x T): 610 x 356 x 356 mm
  • Gewicht: 15,6 kg
  • passendes Case: Art. 329285 (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • passendes Cover: Art. 318856 (nicht im Lieferumfang enthalten)

Ein Preisbrecher unter den Fullrange-Speakern

Der ZLX 12P ist ein multifunktionaler Lautsprecher mit einem 12“-Tieftöner. Seit Jahren ist dieses Modell eine feste Größe unter den vielseitigen Speakern. Der ZLX 12P kann sowohl zur Frontbeschallung im Club als auch als Monitorbox auf der Bühne eingesetzt werden. Insbesondere in zwei Punkten hebt er sich von seiner Preisklasse ab. Er verfügt über einen integrierten DSP. Ob eine Band Monitore braucht oder im Veranstaltungszentrum eine Konferenzbeschallung ansteht - der EV ZLX 12P passt seinen Klang den unterschiedlichen Anforderungen an. Und der Speaker ist relativ leicht. An drei Griffen kann er bestens allein oder zu zweit in die Location getragen werden. Für die Box gibt es eine passende Schutzhülle. So ist sie gleich tourtauglich verpackt.

Kann Musik und Sprachverstärkung

Der EV ZLX 12P bringt einen 12“-Tieftöner und einen 1,5“-Kompressionstreiber mit. Er ist für Fullrange-Anwendungen geeignet und wird einfach auf den Boden oder ein Stativ gestellt. Der Klang ist warm und unaufdringlich mit weichzeichnenden Höhen. Darüber hinaus kann der Speaker in Kombination mit einem Subwoofer als Topteil genutzt werden. Dank seiner Monitorschräge beschallt er auch Bands auf der Bühne gezielt. In die zwei getrennt regelbaren Kombi-Eingänge für Klinken- und XLR-Stecker wird das Signal aus dem Mischpult verkabelt. Aus einem XLR Out kann der Sound an weitere Lautsprecher durchgereicht werden. Nachdem man die Box an den Strom angeschlossen hat, bietet der DSP zahlreiche Möglichkeiten zur Klangoptimierung. Für Musik oder Sprache, mit oder ohne zusätzlichen Subwoofer, als Monitor oder Frontbox - dieser Lautsprecher ist multifunktional.

Für Publikum und Band

Der ZLX 12P aus dem Hause Electro-Voice eignet sich als Monitor oder Fullrangebox. Allein erreicht eine Box etwa 100 Personen, im Stereobetrieb dürfen es auch 150 Gäste sein. Entertainer, mobile DJs und Bands mit akustischen Instrumenten erhalten einen flexiblen Lautsprecher in bewährter Qualität. Betreibern kleiner Locations liefert der Speaker den kompletten Saalsound. Sprecher können bei Produktpräsentationen direkt ein Mikrofon in einen der Inputs verkabeln. Wer den zweiten Eingang für Musik in mono nutzt, profitiert von den getrennt regelbaren Lautstärken. Ohne externes Mischpult kann so der eigene Wunschsound abgestimmt werden. Dabei ist der EV ZLX 12P noch ausbaufähig. Möchten Rockbands mehr Druck im Bassbereich, stehen optional passende Subwoofer zur Verfügung. Und mit dem integrierten DSP ist der Sound schnell für die jeweilige Anwendung optimiert.

Über Electro-Voice

Electro-Voice wurde 1927 gegründet und widmet sich bereits seit den 1930er-Jahren dem Bau von Beschallungsanlagen und Mikrofonen. Die ursprünglich in Indiana, USA beheimatete Firma gilt dabei als einer der Pioniere der Branche und brachte viele neue Technologien, die bis heute Verwendung finden, hervor. So war beispielsweise die von Electro-Voice entwickelte Brummkompensationsspule nicht nur ein Meilenstein für den Mikrofonbau, sondern lieferte auch die Grundlage für die in vielen Gitarren zum Einsatz kommenden Humbucker-Tonabnehmer. In der langen Firmengeschichte erweiterte Electro-Voice sein Portfolio ständig und bietet heute eine große Produktpalette für Beschallungsaufgaben vom Einsteigersegment bis zum professionellen Bereich.

Ein Veranstaltungsraum und seine PA

Für eine Multifunktionsbühne wird eine neue Beschallungsanlage gesucht. Allerdings sollen nicht nur die 100 Plätze im Saal erreicht werden können. Der Raum wird gern von Bands gemietet, um Songvideos aufzuzeichnen und Diskussionsrunden zu streamen. Außerdem braucht der Sportbereich des Hauses ab und zu eine Sprach- und Musikverstärkung für Kurse. Mit zwei rechts und links der Bühnenkante auf Lautsprecherstative gestellte EV ZLX 12P ist der Saal gleichmäßig beschallt. Dazu verkabelt man die Ausgänge des im Haus bereits vorhandenen Mischpults in je einen Input der beiden Speaker und schließt sie an den Strom an. Bei Videodrehs werden die Boxen einfach auf die Bühne gelegt. Um auch für Rockbands ausgestattet zu sein, empfiehlt sich die Anschaffung der passenden Subwoofer ELX 118P, für die der DSP übrigens eine optimierte Soundeinstellung bietet.

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte