Gesamt
Verarbeitung

Sehr gutes Netzteil mit kleinen Mängeln

Ich habe mir dieses Netzteil gekauft, weil ich für meine 3 Pedale (Fulltone OCD, BOSS CH1 und MXR Carbon Copy) ein kleines Netzteil suchte, dass auch 18V kann. Ich hatte andere Netzteile zu Hause, aber da gab es Brumm und Verbindungsprobleme.

Das Power Plant ISO-2 erfüllt die Anforderungen gut, sprich ich habe eine stabile, brummfreie Stromversorgung meiner Pedale. Das Netzteil passt auch unter mein ebenfalls H. Benton Pedalboard, nachdem ich die langen Füsse montiert hatte. Die Leuchtanzeigen finde ich ebenfalls eine gute Idee.

Es gibt Multinetzteile, die noch mehr kosten, aber 69,- ist nicht so wenig, dass die schon von anderen angesprochenen Mängel wirklich sein müssten:

Die sehr scharfen Gehäusekanten (ich habe sie mit Tesa abgeklebt...)

Die Verbindungskabel zu den Pedalen sind auf der einen Seite gewinkelt, auf der anderen Seite gerade. Bei dem hauseigenen Pedalboard müssen die gewinkelten Stecker am Netzteil sein, sonst passt es nicht unter das Board. Aber platzsparend wäre es auch gewinkelte Stecker an den Pedals zu haben...

Das Netzteil für das Netzteil hat tatsächlich ein dünnes Kabel. Eine stabilere Ausführung sollte den Preis nicht in die Höhe treiben.

Ich bin froh die preiswerte Variante gekauft zu haben, denn es funktioniert gut. Wie es mit der Langzeithaltbarkeit aussieht, wird sich noch zeigen müssen.