Gesamt
Verarbeitung

Der Haken an der Sache...

Man bekommt hier ein Netzteil für kleines Geld für ein kleines Pedalboard. Leider ist mein Pedalboard nicht mehr ganz so klein und es befinden sich mitlerweile 15+ Bodentreter auf meinem Board. Deshalb habe ich mir den Powerplant Tuner von Harley Benton gekauft, da die Anschlüsse hier nicht mehr ausreichten.

Beim Rumtesten wie ich was am sinnvollsten verdrahte wurden die LEDs der Effektgeräte die von der Powerplant versorgt wurden dunkler und ließen sich nicht mehr einschalten. Der maximale Ausgangsstrom war erreicht. Also stöpselte ich um. Per Daisy Chains ALLES an den Tuner... Ohne Probleme.

Nun habe ich mich schlau gemacht und wage mal einen Vergleich:

Das Netzteil hier hat folgende Outputs:

8x 9V DC 500mA insgesamt

1x 12V DC 500mA

1x 12V AC 500 mA

Der Power Plant Tuner hat folgende Outputs:

8x 9V DC 2x je 500mA, 6x je 100ma

Da ich die 12V Anschlüsse nicht brauche habe ich also ein stämmiges Netzteil mit 500mA und einen Tuner mit max 1600mA... Sinn?

Fazit:

Die Harley Benton Power Plant ist also chronisch unterdimensioniert. Sucht euch also ein anderes Netzteil wenn ich mehr als 5 Effekte Anschließen wollt.