Gesamt
Verarbeitung

Brauchbar, wenn man die Mängel beseitigt

...das erste Gerät habe ich zurückgeschickt, weil es stark brummte. Das zweite Gerät brummte noch mehr und dann habe ich das Gerät von innen unter die Lupe genommen, (bin vom Fach) und siehe da, an einer Stelle ist eine Leiterbahn der Leiterplatte mit dem Gehäuseboden verbunden. Diese Leiterbahn ist jedoch auch mit Masse verbunden und so kommt es über den Schutzleiter zu einer klassischen Brummschleife. Wenn man nun die Stelle der Leiterplatte gegenüber dem Gehäuseboden isoliert, dann ist auch das Brummen komplett weg. Ich habe die Isolierung mit Kunststoffscheiben wie sie für Transistoren die isoliert auf Kühlkörper montiert werden durchgeführt.

Trotzdem ist das Netzeil zu diesem Preis unschlagbar und ich hätte es nicht billiger selber bauen können. Zu beachten wäre, dass die einzelnen Ausgänge nicht galvanisch von einander getrennt sind - macht aber nix. Kurz um, es ist auch technisch sehr einfach aufgebaut. Kein Schaltnetzteil oder so, nur einfach ein Trafo mit einem 7809 bzw 7812 verbaut, ein paar Elkos und gut isses.

Wer sich diese Abstellmaßnahme selber zutraut, der macht ein Schnäppchen. Der Umbau dauert keine 10 Minuten. Außerdem, wer meint, dass durch diese Maßnahme ein Sicherheitsrisiko besteht, der unterliegt einem Irrtum.

Die Schutzleiterfunktion ist davon unbeeinträchtigt.

Fazit: 5 Sterne für den Preis, 3 Sterne für die technische Ausführung. Ende gut, alles gut

And now the show must go on, Werni