Gesamt
Verarbeitung

Von der Idee her gut, aber...

Im Grunde ein tolles Produkt, auch gar nicht mal so schlecht verarbeitet: Nach mehreren Einsätzen "an der Front" immer noch ohne ernsthafte Verarbeitungsmängel.

Was mir aber so richtig missfällt:

Die Rändelschrauben wollen die Mikrofonklemme(n) einfach nicht richtig festhalten. Man muss sie schon richtig festknallen, was aber weder der Schiene noch dem Innengewinde der Mikrofonklemme gut tut. Zumal nach "fest" bekanntlich "ab" kommt.

Das ist nicht die gewohnte K&M-Qualität!

Spätestens wenn man seine Mikrofone auf der Schiene befestigt hat und dann nur eine Kleinigkeit an der Ausrichtung ändern möchte, während sich eine oder beide Rändelschrauben lösen - Leute, das geht nicht!

Von daher sind die drei Sterne das Maximum, denn die Flexibilität dieser Schiene wird mit einem "Mehr" an Kontrolle der Festigkeit und höherem Zeitaufwand bezahlt.

Nicht schön, leider.

Pünktlich zur Musikmesse 2014 hat Røde seine StereoBar sb20 mit Stereo-Markierungen u.a. für ORTF und Distanzbolzen für X/Y-Mikrofonierung präsentiert. Wenn da die Rändelschrauben besser halten, werde ich dieser - gerne auch zu einem höheren Preis - den Vorzug geben. Ich warte nur noch auf thomann.