8. Anschluss an die PA

Wie bringt man den guten Sound eines Amps auf die PA?

Eines vorweg: Die Abnahme eines Amps über die PA wird immer nur eine Annäherung an den Originalsound bleiben, allerdings kann man mit dem entsprechenden Know-How seinem Ziel schon sehr nahe kommen.

Traditionell wird meist ein Gitarrenlautsprecher (sei es von einer Combo oder einer Box) mit dem Mikrofon abgenommen. Seit Jahrzehnten wird hier in erster Linie das Shure SM 57 verwendet, obwohl es heute eine Vielzahl von Mikrofonen gibt, die das Signal ungefärbter und "professioneller" übertragen könnten. Es scheint so, dass der Mikrofon-Klassiker die gitarrenspezifischen Frequenzen betont und dass man sich genau an diesen Sound einfach gewöhnt hat. Natürlich gibt es Gitarristen, die vor ihre Amps teure Studiomikrofone stellen (z. B. Brian May – zu sehen in seinem Lehrvideo), aber viele andere, die auch nicht aufs Geld schauen müssten, ziehen nach wie vor das recht günstige SM 57 vor. So entstand der legendäre "brown sound" der ersten Van-Halen-Platten mit genau diesem Mikrofon.

Eine wahre Wissenschaft ist das Platzieren des Mikrofons. Wird es von vorn direkt auf die Membran des Speakers ausgerichtet, entsteht ein sehr höhenlastiger, spitzer Ton. Wird das Mikrofon am Rand des Speakers ausgerichtet, klingt es eher "muffig". Für die meisten Anwendungen ist die goldenen Mitte genau richtig: Man richtet das Mikrofon – oft wird hier auch mit verschiedenen Winkeln experimentiert – auf den Rand der Kalotte. Wenige Zentimeter können schon große Unterschiede bewirken, ein mittenarmer Verstärker wird ganz anders klingen als ein warm klingender, eher mittiger Amp, darum sind keine unumstößlichen Erfolgsrezepte angebracht.

Hat man einmal die richtige Positionierung für seine Amp-Mikro-Kombination gefunden, kann es allerdings mühsam und zeitraubend werden, genau diese jedes Mal auch wieder zu finden, und so bietet sich eine zweite Möglichkeit an:

In den letzten Jahren sind qualitativ hochwertige frequenzkorrigierte Direktausgänge (DI) schon fast zum Standard bei guten modernen Amps geworden. Warum diese frequenzkorrigiert sein müssen, ergibt sich aus der Tatsache, dass Gitarrenlautsprecher alles andere als ein objektives Frequenzspektrum abliefern. Der Hauptteil spielt sich hier in den Mitten ab, zu viele Bässe, vor allem aber Höhen, machen den Sound kaputt, und der 2000 Euro Mesa-Boogie klingt wie ein Rasierapparat. Natürlich kann man hier einwenden, dass eine gute Mikrofonplatzierung ein etwas natürlicheres Ergebnis liefert, aber mal ehrlich: Geht das im Gesamtsound beim hektischen Live-Betrieb nicht sowieso eher unter? Gitarristen, die Amps ohne DI haben, müssen deswegen aber nicht verzweifeln. Es gibt diese Ausgänge auch einzeln zu kaufen und sie sind weder teuer noch platzraubend, als ein Beispiel soll hier die mittlerweise legendäre Red Box von Hughes & Kettner erwähnt werden.

Ihre Ansprechpartner

Produkte mit den besten Bewertungen

  1. Vox AC30 C2

    Vox AC30 C2

    Sofort lieferbar
    € 829
  2. Boss Katana 100

    Boss Katana 100

    Sofort lieferbar
    € 285
    € 359
  3. Yamaha THR10X

    Yamaha THR10X

    Sofort lieferbar
    € 268
  4. Yamaha THR10C

    Yamaha THR10C

    Sofort lieferbar
    € 296
  5. Vox AC15 C1

    Vox AC15 C1

    Sofort lieferbar
    € 598
  6. Yamaha THR10 V2

    Yamaha THR10 V2

    In 3-4 Wochen lieferbar
    € 296
  7. Boss Katana 50

    Boss Katana 50

    Sofort lieferbar
    € 222
    € 244
  8. Yamaha THR5 V2

    Yamaha THR5 V2

    Sofort lieferbar
    € 188
  9. Fender Champion 100

    Fender Cham­pion 100

    Sofort lieferbar
    € 259
  10. Blackstar FLY 3 Mini Amp BK

    Black­star FLY 3 Mini Amp BK

    Sofort lieferbar
    € 59
    € 82,11

Beliebte Marken

  • Fender
  • Harley Benton
  • Orange
  • Morgan Amplification
  • Artec
  • Revv
  • Marshall
  • Tone King
  • Elite Acoustics
  • Electro Harmonix
  • Peavey
  • Mesa Boogie

Die beliebtesten Produkte

  1. BluGuitar Amp1 Mercury Edition

    BluGuitar Amp1 Mer­cury Edi­tion

    Sofort lieferbar
    € 695
  2. Bugera V22 Infinium

    Bugera V22 Infi­nium

    Sofort lieferbar
    € 289
  3. Marshall MR1960AV

    Mar­shall MR1960AV

    Sofort lieferbar
    € 729
  4. Harley Benton HB-10G

    Harley Benton HB-10G

    Sofort lieferbar
    € 39
  5. Revv D20 Amp Head

    Revv D20 Amp Head

    Sofort lieferbar
    € 1.145
  6. Harley Benton Custom Line Thunder 99

    Harley Benton Custom Line Thunder 99

    Sofort lieferbar
    € 88
  7. Marshall MR1960 A

    Mar­shall MR1960 A

    Sofort lieferbar
    € 575
  8. Line6 Spider V 30 MkII

    Line6 Spider V 30 MkII

    Sofort lieferbar
    € 177
    € 214
  9. Kemper Profiling Amp PowerRack Set

    Kemper Pro­filing Amp Power­Rack Set

    Sofort lieferbar
    € 2.544
  10. Boss Katana 100

    Boss Katana 100

    Sofort lieferbar
    € 285
    € 359
  11. Marshall Code 412 Cabinet

    Mar­shall Code 412 Cabinet

    Sofort lieferbar
    € 225
  12. Fender Mustang I V.2

    Fender Mus­tang I V.2

    Sofort lieferbar
    € 111
  13. Boss Katana Air

    Boss Katana Air

    Sofort lieferbar
    € 386
    € 454
  14. Engl Savage 120 E-610/2 MkII

    Engl Savage 120 E-610/​2 MkII

    Sofort lieferbar
    € 2.290
  15. HoTone Mojo Attack Pedal Amp

    HoTone Mojo Attack Pedal Amp

    Sofort lieferbar
    € 198