6. Eine Frage der Lautstärke

Wie kann man einen guten Röhrensound auch bei erträglicher Lautstärke erhalten?

Das ist eines der häufigsten Probleme, mit denen Gitarristen auf der Suche nach dem "guten Ton" konfrontiert sind. Viele Verstärker klingen dann am besten, wenn auch die Endstufe so weit ausgefahren wird, dass sie verzerrt. Dieses Phänomen tritt also nicht nur bei Amps ohne Master Volume auf, diese werden einfach umso verzerrter, je lauter man den Volume Regler aufdreht, sondern ebenso bei Amps mit Gain- und Master-Volume-Regler, ganz einfach, weil die Vorstufenverzerrung eine andere, weitaus kratzigere und weniger dynamische Verzerrung ist. Kitzelt man bei solchen Amps auch die Endstufe, gewinnt der Sound an Wärme und Dynamik. Die meisten gängigen Verstärker bewegen sich heutzutage in einem Wattbereich zwischen 50 und 100 Watt. Bereits 50 Watt dürften für die meisten Musiker im Proberaum oder in Clubs viel zu laut sein, um wirklich ausgefahren zu werden. Schließlich spielt man ja auch bei kleineren Clubs meistens über die PA. Was soll der Mischer dabei noch regeln, wenn der Sound, der von der Bühne kommt, schon so ungesund laut ist, dass ein Herunterregeln am Mischpult kaum Veränderungen ergeben kann?

Eine mögliche Lösung des Problems ist das Verwenden kleinerer, leistungsschwächerer Verstärker. Ein 20 Watt-Röhren-Verstärker dürfte für viele Anwendungen mehr als ausreichen, mit dem Natursound eines Schlagzeugs (auch wenn der Drummer wie die meisten dieser Kollegen wirklich ordentlich zuhaut). Einfache Überlegung: Je weniger Leistung die Endstufe hat, umso weiter kann diese in die Sättigung gefahren werden, bevor es definitiv zu laut wird. Wir haben unter "Unsere beliebtesten Gitarrencombos" in unserem Programm eine Vielzahl kleinerer Röhrenverstärker, die für diese Lösung bestens geeignet sind.

Was aber, wenn man seinen Traumverstärker nun mal hat und auch benutzen möchte, dieser aber nur bei hoher Lautstärke so klingt, wie man es sich vorstellt?

Eine Lösung, die auch von vielen Profis immer wieder benutzt wird, ist das Vorschalten diverser Booster und Verzerrer (die dann so eingestellt werden, dass sie das Signal eher verstärken als verzerren, also: wenig Gain/Verzerrung, dafür aber Lautstärkeanhebung. Im Online-Ratgeber für Verzerrer finden sich eine Vielzahl geeigneter Geräte. Dabei wird einfach die Vorstufe des Verstärkers noch stärker angefahren, die Verzerrung wird erhöht, das Master- oder Gesamtvolume kann heruntergeregelt werden. Obwohl der erzielte Sound nicht 100%ig dem des lauten Amps entspricht, stellt das für viele einen geeigneten Kompromiss dar.

Eine weitere Möglichkeit ist das Verwenden eines Powersoaks.
Das ist – vereinfacht ausgedrückt – ein Lastwiderstand, der zwischen Endstufe und Lautsprecher(box) geschaltet wird und den Output herabsetzt, nachdem das Signal in der Endstufe verzerrt wird. Auch hier stellt das Ergebnis in gewisser Weise einen Kompromiss dar, weil der Endsound natürlich auch von der (in diesem Fall heruntergesetzten) Belastung der Speaker abhängig ist.

Ihre Ansprechpartner

Produkte mit den besten Bewertungen

  1. Vox AC30 C2

    Vox AC30 C2

    Sofort lieferbar
    € 829
  2. Boss Katana 100

    Boss Katana 100

    Sofort lieferbar
    € 285
    € 359
  3. Yamaha THR10X

    Yamaha THR10X

    In 3-4 Wochen lieferbar
    € 268
  4. Yamaha THR10C

    Yamaha THR10C

    Sofort lieferbar
    € 296
  5. Vox AC15 C1

    Vox AC15 C1

    Sofort lieferbar
    € 598
  6. Yamaha THR10 V2

    Yamaha THR10 V2

    In 2-3 Wochen lieferbar
    € 296
  7. Boss Katana 50

    Boss Katana 50

    Sofort lieferbar
    € 222
    € 244
  8. Yamaha THR5 V2

    Yamaha THR5 V2

    Sofort lieferbar
    € 188
  9. Fender Champion 100

    Fender Cham­pion 100

    Sofort lieferbar
    € 259
  10. Blackstar FLY 3 Mini Amp BK

    Black­star FLY 3 Mini Amp BK

    Sofort lieferbar
    € 59
    € 82,11

Beliebte Marken

  • Fender
  • Harley Benton
  • Orange
  • Morgan Amplification
  • Artec
  • Revv
  • Laney
  • Marshall
  • Mesa Boogie
  • Electro Harmonix
  • Peavey
  • Markbass

Die beliebtesten Produkte

  1. Fender Champion 100 XL

    Fender Cham­pion 100 XL

    Sofort lieferbar
    € 333
  2. Boss Katana 100

    Boss Katana 100

    Sofort lieferbar
    € 285
    € 359
  3. BluGuitar Amp1 Mercury Edition

    BluGuitar Amp1 Mer­cury Edi­tion

    Sofort lieferbar
    € 695
  4. Bugera V22 Infinium

    Bugera V22 Infi­nium

    Sofort lieferbar
    € 289
  5. Bugera 112TS

    Bugera 112TS

    Sofort lieferbar
    € 128
  6. Harley Benton HB-10G

    Harley Benton HB-10G

    Sofort lieferbar
    € 39
  7. Line6 Spider V 30 MkII

    Line6 Spider V 30 MkII

    Sofort lieferbar
    € 177
    € 214
  8. Harley Benton Custom Line Thunder 99

    Harley Benton Custom Line Thunder 99

    Sofort lieferbar
    € 88
  9. Kemper Profiling Amp PowerRack Set

    Kemper Pro­filing Amp Power­Rack Set

    Sofort lieferbar
    € 2.544
  10. Marshall MR1960 A

    Mar­shall MR1960 A

    Sofort lieferbar
    € 575
  11. Revv D20 Amp Head

    Revv D20 Amp Head

    Sofort lieferbar
    € 1.145
  12. Positive Grid Bias Rack Powered

    Posi­tive Grid Bias Rack Powered

    Sofort lieferbar
    € 799
    € 1.665
  13. Boss Katana Air

    Boss Katana Air

    Sofort lieferbar
    € 386
    € 454
  14. Marshall Code 412 Cabinet

    Mar­shall Code 412 Cabinet

    Sofort lieferbar
    € 224
  15. Fender Mustang I V.2

    Fender Mus­tang I V.2

    Sofort lieferbar
    € 111