Roland FP-30X BK

€ 677 inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
In 6-8 Wochen lieferbar

Produktdetails

Digital Piano

  • 88 Tasten
  • PHA-4 Tastatur mit Ivory Feel
  • Klangerzeugung: 12 Supernatural Piano Klänge, 20 E-Pianos und 24 andere Klänge
  • max. Polyphonie: 256 Stimmen
  • integriertes Lautsprechersystem mit 2x 12 cm Lautsprecher (2x 11 Watt)
  • Transposefunktion
  • integriertes Metronom
  • Aufnahme und Wiedergabe von Standard MIDI Files (SMF) und Audio (WAV und MP3) über USB-Stick
  • 30 Begleitsongs
  • Keyboardmodi: Normal, Dual, Split und Twin Piano
  • Abmessungen (B x T x H): 1300 x 284 x 151mm
  • Gewicht: 14.8 kg
  • Farbe: Schwarz
  • inkl. Bedienungsanleitung, externem Netzteil (PSB-7U), Notenhalter und DP-2 Sustain Pedal

Anschlüsse:

  • Bluetooth Audio (V3.0) und Bluetooth MIDI (V4.0)
  • 2x 6,3 mm Klinke Stereo-Ausgang
  • 3,5 mm Klinke Stereo-Kopfhörerausgang
  • 6,3 mm Klinke Stereo-Kopfhörerausgang
  • 6.3mm Klinke Pedaleingang
  • Eingang für KPD-70 Dreifach-Pedaleinheit (nicht im Lieferumfang enthalten)
  • Netzteil-Eingang 12 V DC
  • USB A Port für Wechseldatenträger
  • USB B Port zur Computeranbindung

Kompakt, kompatibel und preislich attraktiv

Das Roland FP-30X BK ist ein solides Digitalpiano, das dank seiner hochwertigen Ausstattung ansprechende Klavierklänge erzeugt. Im Vergleich zu anderen Pianos seiner Preisklasse bringt es eine 256-stimmige Polyphonie sowie eine Tastatur mit Ivory Touch mit. Letztere zeichnet sich durch eine griffige Haptik aus, die sich vor allem bei längeren Spielzeiten bemerkbar macht. Von seinem Schwestermodell FP-10 hebt es sich durch seine umfangreiche Polyphonie und die leistungsstarken Lautsprecher ab. Die skaliert gewichteten Tasten bieten eine Druckpunktsimulation. Das Instrument kann in die Arbeit an PC, Tablet oder dem Smartphone eingebunden werden. Außerdem sind eine Bluetooth-Audio- und Bluetooth-MIDI- Funktion vorhanden. Im Lieferumfang enthalten sind ein Notenhalter, ein Netzteil sowie ein Fußpedal.

Mit soliden Werten und einigen Apps

Das Roland FP-30X BK bietet 56 Sounds, darunter umfangreiche Pianoklänge, die mittels Effekten variiert werden können. Der Sound erreicht das Ohr aus zwei jeweils 11W starken Lautsprechern mit einem Durchmesser von 12cm. Genauso gut können aber auch die Kopfhörerausgänge links auf der Vorderseite genutzt werden. Über der Klaviatur befinden sich die 13 Tasten, mit denen das Piano eingestellt wird. Das FP-30-X BK kann dank Bluetooth-MIDI in die Arbeit mit Kompositions- und Produktions-Apps wie Roland Zenbeats oder Apple GarageBand eingebunden werden. Zur Aufnahme auf und zur Wiedergabe von einem USB-Stick kann mit Standard-MIDI-Files, WAV- und MP3-Dateien gearbeitet werden. Fürs tägliche Üben steht Rolands Smartphone-App Piano Every Day bereit. Und wer sich gerne von Musik begleiten lässt, die auf Smartphone oder Tablet gespeichert ist, kann dies dank Bluetooth-Audio in die Tat umsetzen.

Für Einsteiger mit Qualitätsansprüchen

Das Roland FP-30X BK ist ein Digitalpiano für Einsteiger und Hobbypianisten, das sich zum Präsentieren, Komponieren und Üben anbietet. Das schlichte mattschwarze Gehäuse bringt dabei den Vorteil mit, dass es sich im heimischen Interieur nicht in den Vordergrund drängt. Wer gern mit Begleitung lernt, kann zu den 30 eingespeicherten Songs spielen. Die beiden Phone-Outs verfügen außerdem über je einen Miniklinken- und einen großen Klinkenstecker, sodass alle gängigen Kopfhörermodelle zum stillen Üben angeschlossen werden können. Wer es dagegen ein bisschen lauter mag, schließt einfach einen Keyboardverstärker oder gleich das heimische Soundsystem an die Klinkenausgänge an. Dank eines Gewichts von gerade einmal 14,8kg kann das Piano auch gut zum Klavierunterricht oder Vorspielen mitgenommen werden.

Über Roland

Die Firma Roland wurde 1972 in Osaka, Japan, gegründet und entwickelt und baut seitdem elektronische Musikinstrumente. In seiner erfolgreichen Geschichte hat Roland viele wegweisende Instrumente auf den Markt gebracht, von legendären Drumcomputern wie TR-808 oder TR-909 bis hin zu Synthesizer-Klassikern wie Jupiter-8, SH-101 oder der kultigen TB-303. Neben den Synthesizern sind auch die Workstations und E-Pianos aus dem Hause Roland sehr beliebt. Ebenso bekannt ist die zu Roland gehörende Marke Boss, unter der vor allem Gitarreneffektgeräte entworfen und vertrieben werden.

Lädt zum Komponieren ein

Wer Freunden oder Familie zum Geburtstag ein besonderes Geschenk machen möchte, spielt am besten einen, gerne auch selbst komponierten, Geburtstagssong. Das Roland FP-30X BK, das Netzteil und die Noten unter den Arm geklemmt, kann es auf zur Feier gehen. Dort angekommen, wird das Digitalpiano einfach auf einem Tisch platziert und an den Strom angeschlossen – und schon kann der Überraschungsauftritt beginnen. Zum Instrument empfehlen sich auf Dauer aber auch ein Keyboardständer, eine Klavierbank, eine Tasche oder gar ein Case.

Ihr Ansprechpartner: Klaviergalerie

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte