Gesamt
Verarbeitung

Solides Splitterkabel

Ich halte mich kurz:

Es ist ein sehr solides Splitterkabel mit sehr robustem und gut Verarbeitetem Splitter.

Ausführlicher:

Ich nutze das Kabel für meine zwei 300W 19" Endstufen, um eine Steckdose für z.B. Laptopnetzteil o.ä. frei zu halten.

Das Kabel an sich bietet alles was man von einem Kaltgerätekabel erwarten würde. Adern, Isolierung und Stecker am jeweiligen Ende. Spaß beiseite, in meinen Augen ist das Y-Kabel sehr gut Verarbeitet. Besonders gefällt mir der eigentliche Splitterpart am Kabel. Sehr gut Verarbeitet, schön robust.

Eine Sache gibt es, welche manche stören könnte. Und zwar, dass die beiden Enden unterschiedlich lang sind. Selbst als "Perfektionist", welchem Symmetrie sehr gefällt habe ich damit kein Problem. Effektiv gibt dass dem Kabel nur noch mehr Anwendungsmöglichkeiten. Hierdurch ist eine mittige Verkabelung oder eine seitliche Verkabelung möglich. (Bezogen auf die Zuleitung)