the t.bone SC 1100 Value-Set

€ 158 inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Mittwoch, 2.12. und Donnerstag, 3.12.
Sofort lieferbar

Produktdetails

Set bestehend aus:

the t.bone SC 1100 Studio Großmembran Mikro

Mit einer 1,07" Doppelmembrane, umschaltbarer Richtcharakteristik (Kugel, Niere, Acht) und Hochpassfilter ist das SC1100 allen Studiosituationen gewachsen.

  • umschaltbare Richtcharakteristik: Kugel, Acht und Niere
  • Low Cut Schalter
  • Frequenzgang: 20 - 20.000 Hz
  • Grenzschalldruck: 123 dB
  • Empfindlichkeit: 39,4 mV/Pa
  • Ausgangimpedanz: 200 Ohm
  • Verzerrung: < 0.5% bei 125 dB SPL
  • Ersatzgeräuschpegel [dB(A)]: 8.2 (Kugel)/ 6.8 (Superniere)/ 6.7 (Acht)
  • Stromversorgung über Phantomspeisung 48 V (±4 V)
  • Gewicht 941 g
  • inkl. Alu Case und neuer Spinne

K&M 27105 Mikrostativ Thomann Typ I

  • Kunststoff-Sockel
  • Höhenverstellung von 900 bis 1600 mm
  • Schwenkarm: 810 mm
  • Gewicht: 2,3 kg
  • Farbe: Schwarz

the t.bone MS 200 Popkiller

  • mit zwei weit auseinanderliegenden Gewebeschichten (Abstand: 2,5 cm)
  • zum Anschrauben
  • mit 30 cm elastischem Arm
  • Gesamtdurchmesser des Schirms inkl. Umrandung: 15 cm
  • Durchmesser des Nylonschirms: 13 cm

pro snake TPM 6 Professionelles Mikrofonkabel

  • Länge: 6 m
  • schwarze Yongsheng XLR-Stecker (made by Neutrik)
  • inkl. Klett-Kabelbinder

Günstiger Allrounder mit üppiger Ausstattung

Das the-t.bone-SC-1100 ist ein Studiokondensatormikrofon im Großmembranformat. Es besticht durch seine Doppelmembran mit einer auf „Niere“, „Acht“ und „Kugel“ umschaltbaren Richtcharakteristik. Hinzu kommt ein Low Cut, mit dem z. B. Trittschall gefiltert werden kann. Diese Eigenschaften machen das SC 1100 flexibel einsetzbar. Das Mikrofon präsentiert sich dank seinem Metallgehäuse außerdem äußerst robust - genauso wie die mitgelieferte Spinne und das Case. Im Value-Set bringt es außerdem einen hochwertigen K&M-Mikrofonstativ, einen Popkiller und ein Mikrofonkabel mit. Bei einer so üppigen Ausstattung könnte man einen ebenso üppigen Preis erwarten - doch das ist weit gefehlt! Das SC 1100 kostet nur ein Bruchteil dessen, was man für so manch einen Konkurrenten mit denselben Features hinblättern würde. Der klare Klang und ein Frequenzgang von 20 bis 20.000 Hz bieten ausgezeichnete Aufnahmeergebnisse im Homerecording und auch darüber hinaus.

Doppelt oder nichts

Mit seiner goldbeschichteten 35-mm-Doppelmembrankapsel fängt das SC 1100 die Schallquelle mit einer klaren Übertragungsqualität und Tiefenstaffelung ein. Dabei klingt es sehr offen und komprimiert erst bei einer sehr hohen Lautstärke. Das geringe Eigenrauschen und der zuschaltbare Low Cut sorgen für eine saubere Auflösung. Die Frequenzkurve zeigt eine Anhebung im Bass- sowie im Höhenbereich, während der Frequenzgang von 20 Hz bis 20 kHz einen Hi-Fi-ähnlichen Sound ermöglicht - perfekt also für eine klare Stimme. Apropos Stimme: Wenn es um Stimmaufnahmen geht, wird das Kondensatormikrofon am häufigsten als Niere verwendet – genauso gut kann es aber dank der Doppelmembran auch per Schalter zur Acht oder Kugel werden. Damit stehen im Aufnahmealltag sämtliche Einsatzmöglichkeiten offenoffen - besonders im Value-Set, denn hierdurch erhält man ein ganzes Setup mit allem notwendigen Zubehör, wie Stativ, Popkiller und Mikrofonkabel.

Perfekt für den Einstieg und einen Schritt darüber hinaus

Das the-t.bone-SC-1100 ist mit seinem niedrigen Preis nicht nur etwas für Ein- oder Umsteiger - auch für Fortgeschrittene ist es zu empfehlen, denn es kommt immer mal wieder vor, dass während einer Aufnahmesituation schnell mal ein Mikrofon mit anderer Richtcharakteristik gebraucht wird. Da ist es natürlich super, wenn ein günstiges, aber hochwertiges Zweitmikrofon zur Hand ist. Für Einsteiger ins Homerecording oder die Videoproduktion ist das SC 1100 durch seinen Preis, seinen Klang und seine Flexibilität wiederum die erste Wahl. Gerade, wenn man dabei ist, eine Streaming- oder YouTube-Karriere zu starten und die Audioqualität wertiger klingen lassen möchte, ist es perfekt: Die gute Auflösung, der Low Cut und das geringe Eigenrauschen machen das möglich. Sehr praktisch für den Einstieg ist außerdem, dass das SC 1100 im Value-Set mit Stativ, Popkiller und Mikrofonkabel kommt - damit lässt es sich sofort starten.

Über the t.bone

Seit 1994 gehört the t.bone zum Portfolio der Eigenmarken des Musikhaus Thomann. Artikel wie Kopfhörer, Drahtlossysteme, InEar-Ausstattung sowie diverse Mikrofone und passendes Zubehör werden unter dem Markennamen angeboten. Die Produkte werden ausschließlich von namhaften Herstellern gefertigt, die auch für viele bekannte Marken produzieren. Klarer Vorteil: Markenqualität zum günstigen Preis. Und Qualität spricht sich rum: Jeder siebte Thomann-Kunde hat schon mindestens ein Produkt von the t.bone gekauft.

Vielseitigkeit ist Trumpf

Der Grenzschalldruck von 123 dB und die unverzerrte Übertragung bis 125 dB SPL zeigen, dass das SC 1100 am besten bei Gesangs- und Sprachaufnahmen funktioniert. Aber auch akustische Instrumente wie Nylonsaitengitarren können durch den brillanten Hi-Fi-Sound glänzen, denn die verschiedenen Richtcharakteristiken machen es im Studio flexibel einsetzbar. So kann es in der Kugeleinstellung auch mal als Room-Mic dienen, z. B. für Schlagzeugaufnahmen. Als Niere darf es dann nicht nur Gesang, sondern auch die Stimme am Schreibtisch aufnehmen, und das ganz nebengeräuscharm - ausgezeichnet also für eine hochwertige Videoproduktion. Die Richtcharakteristik der Acht wird wiederum bei Sprachaufnahmen besonders interessant. So kann es z. B. zwei sich gegenübersitzende Sprechende in einem Podcast oder ein Gesangsduett aufnehmen.

Im Set enthalten

Ihr Ansprechpartner: Studio/Synth/Computer

Verwandte Produkte