Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Tonqualität super, aber ...

... kein Ein-/Ausschalter, billiges Plastik und Mike am Sender (ver)dreht beim Einschrauben mit. Ich habe es gegen ein Diversity Gerät mit 16 Kanälen getestet und mich dennoch hierfür entschieden. Am Ende zählt die Tonqualität und die ist nicht zu beanstanden, zumindest nicht bei Filmaufnahmen, bei denen ich das Teil verwende. Schön ist das Gain am Sender und Empfänger getrennt voneinander eingestellt werden können. Geht man zusätzlich noch über nen Mixer oder preamp, lässt sich Rauschen nahezu vollständig eliminieren. Sehr minimalistisch ausgestattet und verarbeitet, aber am Ende zählt der Ton und der ist top.