Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Na ja, für das Geld....

Ich hatte mir das Gerät als Alternative zu meinem KORG CA-30 gekauft, weil der 1. keine Stütze hat und 2. keinerlei Displaybeleuchtung. Das Thomann Stimmgerät hat etliche Features zu bieten, u.a. ein Metronom, was ich aber nicht brauche. Was mir auffällt: es ist ein ziemlicher Zappelheimer, will heißen, das Stimmen erfordert Geduld wegen der unruhigen Anzeige. Auch kam es immer wieder vor, das die Gitarre trotz Benutzung des CTM-700 immer etwas out of tune klang.

Dann ist mir aufgefallen, dass die Stimmung (per Zeiger, als auch die ausgegebenen Töne) konsequent zu tief liegen. Ich habe die Stimmgeräte untereinander verglichen. Sowas geht gar nicht, ein absolutes No GO !!!!

Von da her lange Rede kurzer Sinn: beide Geräte, das CTM-700 als auch mein altes KORG CA-30 wandern in die Tonne.