Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Unglaubliches Preis-/Leistungsverhältnis

Habe mir die Monitore als Ersatz meiner schon etwas betagten Nahfelder (Prodipe) im Heimstudio besorgt und bin absolut begeistert, welche Klangqualität da rauskommt. Die ersten Tests mit Referenz-Tracks und Songs aus der eigenen Schatulle ergaben: Ich muss alles wieder neu hören, was ich jemals über die alten Boxen gehört habe, denn mit den T7V kommen nun derart viele Details zum Vorschein, dass sich echt neue Welten speziell im räumlichen Hören auftun. Ich habe zwar noch einen Subwoofer für die alten Boxen, aber der kann beim Mischen komplett außen vor bleiben, den brauchen die Adams eigentlich nicht mehr;-) Selbst das Abhören mit geschlossenen Kopfhörern (DT 990 Pro und K271 MkII) kommt mir jetzt anstrengender vor als allein mit den neuen Monitoren - da hatte ich erst wg. der Bändchen-Hochtöner etwas Bedenken, aber es klappt wunderbar entspannt auch über Stunden.

Die gesamte Verarbeitung ist top, das Design ist gradlinig und sehr schick, einzig der Volume-Knopf könnte gerastert daherkommen, aber sooo häufig werde ich die jetzige Grundeinstellung nicht ändern müssen - eigentlich klingt sie out-of-the-box schon sehr gut, auch in meinem akustisch eher schwierigen Raum.

Eine absolute Empfehlung sowohl für "Feinhörer" als auch für die Schnäppchen-Füchse, für mich auf jeden Fall der Deal des Jahres!