Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Viel Hardware zu welchem Preis?

Da auch mich das immer am meisten Interessiert, vorab mein Fazit:

Positiv:

- sehr niedriger Preis für ein Markenprodukt

- Handsender und Taschensender inklusive

- lange Batterielaufzeit

Negativ:

- mangelnde Verarbeitung

- inakzeptables Grundrauschen

- Sehr starke Griffgeräusche (Handsender)

Es ist immer eine Frage des Anspruchs!

Grundsätzlich bin, bzw. war ich auf der Suche nach einem Ersatz für mein altes LTE-befallenes Funkset von AKG.

Ich besitze bereits ein Akg-Headset für Gesang am Drumset und war von einem zusätzlichen Handsender nicht abgeneigt.

Daher viel die Wahl zwangsweise auf AKG und den Anfang der Nahrungskette, ich meinte Preisliste :-).

Erwartet habe ich lediglich eine Störungsfreie Funkstrecke mit annehmbarem Klang, wenn auch komprimiert.

Bekommen habe ich zunächst ein komplett defektes Gerät mit einem Ausgangspegel von nahezu 0 und nicht funktionierenden Clip-LED's.

Fix ausgetauscht und das neue Set getestet.

Ein negativer Aspekt ist die frickelige Batterieabdeckung bei beiden Sendern, die mich einige Nerven gekostet hat.

Ein weiterer hier nicht einfließender Punkt ist, dass das Instrumentenkabel am Taschensender bei Bewegungen starke Nebengeräusche verursacht hat, wahrscheinlich wieder ein Defekt.

Aber vor allem eines war inakzeptabel, das Grundrauschen der Funkstrecke.

Sowohl beim Handsender als auch Taschensender ist ähnlich eines Gate-Verhaltens bei jedem Eingangssignal ein stark hörbares Rauschen zu verzeichnen, welches bei Signalende wieder unterbricht. Besonders störend bei den (sehr oft) entstehenden Griffgeräuschen am Handsender, welche immer von diesem Rauschen begleitet wurden. Aber auch bei Anschluss der E-Gitarre ein nervendes Geräusch. Lediglich bei Anschluss des Headset's über Mini-XLR am Taschensender lag das Rauschen in einem für diese Preisklasse unter Umständen zu akzeptierenden Maß :-/.

Den von AKG vorgeschriebenen Mindestanstand von 3-5m! zwischen Sender und Empfänger hab ich zudem extra beachtet.

Angesichts der Zahlreichen guten Bewertung kann ich nur davon ausgehen, dass einige Käufer aufgrund des Preises von diesem Manko absehen.

Für mich war das aber kein Kompromiss, da das Rauschen auch beim lauten Bandgeschehen nicht zu überhören war.

Nach einem klärenden Anruf in der PA-Abteilung war schnell klar, dass dieses Verhalten normal für diese Preisklasse wäre. Sowohl der Rauschpegel als auch die Griffgeräusche des Handsenders.

Daher habe ich wie so oft etwas mehr Knete in die Hand genommen und mir folgendes Set bestellt:

AKG DMS 70

Mein Erfahrungsbericht dazu folgt!

UPDATE:

Ein Unterschied wie Tag und Nacht!!!

Dieses digitale Funkset bietet eine unkomprimierte rauschfreie Funkstrecke in Studioqualität. Traumhaft :-D

Vorherige