Austrian Audio Hi-X55

289 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
In 2-3 Wochen lieferbar

Produktdetails

Kopfhörer

  • geschlossener Studiokopfhörer
  • ohrumschliessend
  • Scharniere und Bügel aus Metall für maximale Haltbarkeit
  • klappbar zum einfachen Transport
  • Frequenzbereich: 5 bis 28.000 Hz
  • Empfindlichkeit: 118 dB SPL/V
  • Klirrfaktor (@1 kHz): <0,1%
  • Impedanz: 25 Ohm
  • abnehmbares Kabel, Länge 3 m
  • Anschlussstecker: 3,5 mm inkl. Adapter auf 6,3 mm
  • Abmessungen: 300 x 170 x 85 mm
  • Gewicht (ohne Kabel): 305 g
6577
Thomann Verkaufsrang

Kopfhörer made in Austria

Mit dem geschlossenen und ohrumschließenden Hi-X55 stellt das 2017 gegründete Unternehmen Austrian Audio im Jahr 2020 seinen ersten Kopfhörer vor. Die neu entwickelten 44-mm-Treiber sollen einen großen Übertragungsbereich gewährleisten und durch hohe Steifigkeit das Resonieren weitestgehend verhindern. Außerdem ist der Kopfhörer mit einem System von Ringmagneten ausgestattet, das für eine höhere Impulstreue sorgen soll. Die Kopfhörer von Austrian Audio werden übrigens nicht nur in Österreich entwickelt, sondern auch dort von Anfang bis Ende hergestellt.

Gehöriges Pfund

Sowohl die Kopfbügelpolster als auch die Earpads des Hi-X55 sind mit Memory-Schaumstoff versehen. Damit schmiegt sich der Kopfhörer einmal der Ohrgröße gut an und drückt außerdem trotz der kompakten Größe der Ohrmuscheln nicht auf die selbigen, was gerade auch bei längeren Sessions einen hohen Tragekomfort gewährleistet. Die Dämmung soll laut Hersteller aber nicht darunter leiden, womit sich der geschlossene Kopfhörer nicht nur zum Mixen und Mastern, sondern auch für Aufnahmen eignen dürfte, zumal er mit nur 25 Ohm Widerstand und einer Empfindlichkeit von 118 dB SPL/V zu den lauteren Modellen gehört. Auch der Einsatz am Laptop oder dem Smartphone ist bei so einem 25-Ohm-Modell kein Problem.

Full Metal Jacket

Durch seine robuste, faltbare und kompakte Konstruktion mit Metallbügeln ist der Austrian Audio Hi-X55 nicht nur für Studiobesitzer gedacht, sondern er bietet sich auch für moderne Laptop-Producer an. Auch, wer einfach mal in feinster Qualität Musik hören möchte, wird Gefallen an dem geschlossenen Modell finden, besonders, wenn man gerade in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs ist, denn hier kann man sich auf die Dämmung der Ohrpolster verlassen. Vorbildlich ist das drei Meter lange austauschbare Kabel, das sich arretieren lässt, um ein versehentliches Entstöpseln zu vermeiden.

Über Austrian Audio

Der Wiener Hersteller Austrian Audio wurde 2017 von 22 ehemaligen hochrangigen AKG-Mitarbeitern gegründet, als der österreichische Traditionshersteller seine Büros und Werke in Wien schloss. Bereits nach den ersten Produktveröffentlichungen sieht man, dass man es hier nicht mit Anfängern zu tun hat. Die Produktpalette, die bisher aus Kopfhörern und Mikrofonen besteht, zeichnet sich durch elegantes Design und durchdachte Konzepte mit modernem Twist aus. Außerdem werden alle Produkte wie zu besten AKG-Zeiten in Österreich hergestellt. Man darf gespannt sein, was diese vielversprechende Schmiede noch hervorbringt.

Für Profis prädestiniert

Der Hi-X55 macht sowohl beim Mixen und beim Mastern als auch im Aufnahmeraum eine gute Figur und überzeugt dabei durch ein klassisches Äußeres. Trotz der geschlossenen und ohrumschließenden Bauweise bietet er einen hohen Tragekomfort und ist dabei gleichzeitig kompakt und transportabel. Sein Preis-Leistungs-Verhältnis ist fair und seine Fertigungsqualität (made in Austria), die technischen Eckdaten sowie sein Klang prädestinieren ihn sogar für Audioprofis. Sollten geschlossene Modelle diesen aber nicht so zusagen, hat Austrian Audio mit dem Hi-X50 auch On-Ear-Headphones im Angebot. Wie immer gilt bei Kopfhörern natürlich auch hier die Empfehlung, vorab einen Hörtest zu machen.

Ihr Ansprechpartner: Kopfhörer

Verwandte Produkte