Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

praktischer Übungsamp

Ich habe einen kleinen Amp gesucht, den ich mit in den Urlaub nehmen kann und der in einer Reisetasche oder gar im Gigbag wenig Platz wegnimmt. Dieser kleine, leichte Amp ist wirklich gut dafür geeignet, er ist stabil verarbeitet und ein Winzling.

Man sollte sich das Gerät nicht für den tollen Sound kaufen. Er klingt etwas blechern und dünn, was aber in der Natur der Sache liegt. Dafür ist er mit seinen zwei Kanälen und dem Delay gut ausgestattet und wird selbst im Lautsprechermodus hoteltauglich sein. In Verbindung mit einem MP3-Spieler (per BT oder Klinke) und Kopfhörern ist er ein perfekter kleiner Begleiter, um im Urlaub oder auch zu Hause zu jammen ohne jemanden zu stören oder nennenswert Platz wegzunehmen. Die Speaker-Simulation klingt m.E. etwas besser als der Lautsprecher aber auch hier bleibt der Sound eher auf der dünnen Seite.

Das Preis-/Leistungsverhältnis würde ich aber als sehr gut bewerten, er ist kaum größer als die kleinen Miniamps von Marshall usw, ist aber wesentlich besser verarbeitet und klingt auch deutlich besser. Der Batteriebetrieb macht den Amp wirklich unabhängig.

Ich freue mich darauf, den Amp mit in den Urlaub zu nehmen und abends für kleines Geld mit halbwegs anständigem Sound jammen zu können. Die einzige Sache, die dem Gerät gut getan hätte, wäre anstelle eines Delays eine Reverb-Schaltung einzubauen, das mag aber auch ein sehr persönliches Problem zu sein.

Von mir eine klare Kaufempfehlung für den genannten Einsatzzweck.