Gesamt
Verarbeitung

Ein gutes Kabel, perfekte Länge für die Bühne.

Ich habe zwei dieser Kabel von Neutrik bestellt, da ich für Veranstaltungen kürzere Gitarrenkabel, als die üblichen 6m brauchte. Da ich nur im Besitz von 3m Kabeln war, wählte ich dieses Kabel, welches mit 4,5m genau dazwischen liegt.

Normalerweise benutze ich für die Gitarre die Instrumentenkabel CGK 175 von Cordial mit den schwarzen Neutriksteckern mit vergoldeten Kontakten.

Und was soll ich sagen: Dieses Kabel ist halt ein Kabel und es überträgt den Sound genauso wie es soll, ohne Störgeräusche oder Sonstiges. Das können aber auch viele noch billigere Kabel.

Was aber erwähnt werden sollte, ist dass der Winkel-Rean-Stecker am oberen Ende aus Metall ist. Darüberhinaus ist der restliche Stecker wertig wirkendem Kunststoff gefertigt und lässt sich sogar abschrauben, falls man doch mal den Lötkolben auspacken müsste. Dies ist jedoch bei mir noch nicht vorgekommen und das Kabel hält was es verspricht. Das Kabel an sich hat einen geringeren Querschnitt als das CGK 175, was sich bisher nicht negativ ausgewirkt hat. Es ist weiterhin flexibel. Das wichtigste war aber die Länge des Kabels. Die 4,5m sind genau perfekt für die meisten kleineren Bühnen für einen Bewegungsradius von 3 Metern. Sonst hat man einen Kabelsalat zwischen sich und seinem Pedalboard. Daher von mir eine klare Kaufempfehlung.