Gesamt
Sound
Verarbeitung

Wer braucht eine Gewundene G-saite ? Ich !

eines Tages dachte ich mir "Bääm" du probierst jetzt mal einen Seitensatz mit "Wounded G-String" ! Als Die Lieferung ankam und ich die, durch praktische "Ball-end-Farbgebung" und wenig Pakungsmaterial hervorstechenden, Saiten aufgezogen hatte stellte ich fest, ich lag richtig mit meiner spontanen Eigebung und der Markenwahl.

Die Saiten klingen schön fett und perlend gehen leicht von der Hand und die gewundene G-saite sorgt für ein leicht bequemeres Spielgefühl und einen fetteren sound bei Akorden. Dazu ist zu sagen Verzerrt machen die Saiten auch eine gute Figur

Vorherige