Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung

In seiner Preisklasse konkurrenzlos

D?Addario ist mit dem neuen Jazz Select Tenor-Mundstück wirklich ein großer Wurf gelungen.

Das D7M ist ein absolut professionell einsetzbares

Hard Rubber Mundstück mit Spieleigenschaften, die man sonst nur bei Exemplaren ab 500,- Euro aufwärts findet.

Dieses Mundstück spielt nicht wahrnehmbar schlechter oder anders als verschiedene handgemachte High-End Mundstücke, für die man locker das zweieinhalbfache des Preises hinlegen muss ( wie z.B. Navarro, Ishimori o.ä.)

Die Ansprache ist über das ganze Register hervorragend. Die Intonation absolut ausgeglichen, der dynamische Bereich beeindruckend groß und die Projektion lässt nichts zu wünschen übrig.

Das D7M ist stilistisch flexibel, leicht zu kontrollieren und sehr blattfreundlich ( wichtiger Aspekt für den ausübenden Musiker!!), wobei es logischerweise mit Jazz Select Blättern am besten harmoniert.

Ich spiele es mit Jazz Select 2H oder 3S und zwar sowohl mit filed als auch mit unfiled Cut.

Mit den filed Reeds gibt es etwas mehr "Punch", mit den unfiled Reeds geht es mehr in Richtung "straight-ahead" - Jazzsound.

Gute Ergebnisse bekommt man auch mit Rico Royal oder Rigotti Queen.

Wer noch auf der Suche ist nach einem ultimativen Kautschukmundstück fürs Tenor, der sollte das D7M unbedingt ausprobieren.

Fazit: Klare Kaufempfehlung!!

Vorherige