dB Technologies ES1002

925 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Dienstag, 1.12. und Mittwoch, 2.12.
B-Stock ab 799 € verfügbar
Sofort lieferbar

Produktdetails

Aktives Säulensystem

  • Leistung: 1800 W (Peak)
  • Bestückung: 2x 12" und 8x 4" Lautsprecher
  • Class-D Verstärker
  • Frequenzbereich: 43 - 20.000 Hz
  • max. SPL: 130 dB
  • Abstrahlwinkel: 97 x 40°
  • Eingänge: Combo (XLR/Klinke) balanced/unbalanced Input - Mic/Line und Cinch Stereo Input
  • Ausgänge: XLR symmetrisch Output mit Aux Volume und Speaker Twist zum Topteil
  • Abmessungen (Top): 110 x 905 x 160 mm
  • Abmessungen (Sub): 360 x 680 x 545 mm
  • Gesamtgewicht: 35,1 kg
  • inkl. teilbarer Distanzstange und 2 m SpeakerTwist-Kabel

Passende Hüllen (nicht im Lieferumfang enthalten):

  • für den Subwoofer: Art. 481456
  • für das Topteil: Art. 481459
27673
Thomann Verkaufsrang

Powersäule

Das dB Technologies ES1002 ist ein schlankes Säulensystem, das mit fetten Leistungsdaten aufwartet. Angetrieben wird das System mit einer kraftvollen 1.800 W Digipro® G3 Class D-Endstufe, mit deren Hilfe es einen DSP-kontrollierten Spitzenschalldruck von bis 130 dB SPL erzeugt. Ungewöhnlich ist die 2x12“-Treiberbestückung des Subwoofers, der mit einer Breite von 36 cm erfreulich schmal ausfällt. Das mit acht 4“-Breitbandlautsprechern bestückte ES1002 Säulentopteil generiert dank einer Zeilenanordnung der Treiber in der Praxis einen signifikanten Reichweitenvorteil. Kontrollierter Sound, hoher Schalldruck und einfaches Handling (ausziehbare Distanzstange im Lieferumfang enthalten) - das sind die Attribute, die das System zur perfekten Wahl für Bands, DJs und Entertainer machen.

Klassenprimus

Das dB Technologies ES1002 ist ein reines Monosystem, welches sich nicht um ein weiteres Topteil zu einem Stereo-2:1-System erweitern lässt. Wer eine Stereowiedergabe benötigt, legt gleich zwei Systeme in den Warenkorb. Der Subwoofer wiegt schlanke 29,3 kg und das Topteil sogar nur 5,8 kg. Mit einem Frequenzgang von 43 bis 20.000 Hz und einem Schalldruck von knapp 131 dB weiß das kompakte PA-System auch klanglich zu überzeugen. Die Bedienung ist denkbar simpel: Eine Combobuchse verwaltet das Eingangssignal und das Aktivmodul akzeptiert Line-Pegel oder ein Mikrofonsignal. Dank Cinch-Buchsen ist der simultane Anschluss eines Zuspielers (separates Volume Poti) ebenfalls möglich. Ein Master-Volume-Poti regelt die Gesamtlautstärke, während der integrierte DSP, je nach Veranstaltung, passende Klangvoreinstellungen (z. B. Flat, Bass Boost, Speech oder Playback) bereithält.

Beschallung leicht gemacht

Dank der kompakten Abmessungen und des niedrigen Gewichts eignet sich das System für eine Auswahl unterschiedlicher Veranstaltungen (DJ Events, Messen, Sprachbeschallung). Die Anlage passt in einen PKW und lässt sich ohne fremde Hilfe aufbauen. Natürlich schreckt das System auch nicht vor Bandjobs zurück. Ein erstaunlicher Tiefgang und satte Lautstärkereserven bringen das ES1002 nicht so schnell ins Schwitzen. Für eine typische Livebeschallung in Stereo benötigt man natürlich zwei Systeme. Mit dieser Bestückung können Indoor bis zu 250 Zuhörer mit professionellem Sound bedient werden. Stand-alone-Anwendungen mit Mikrofon und Keyboard sind ebenfalls möglich. Die Breitbandlautsprecher in den Topteilen erzeugen eine hervorragende Sprachverständlichkeit und acht werksseitige DSP-Presets optimieren den Grundklang, weshalb sich das System auch für weniger erfahrene Anwender empfiehlt.

Über dBTechnologies

Mitte der 90er-Jahre wurde dBTechnologies als hundertprozentige Tochter der A.E.B. Industriale s.r.l. etabliert. Seither hat das Unternehmen sich als einer der weltweit führenden Anbieter von professionellen Beschallungssystemen etabliert. dBTechnologies ist heute in mehr als 100 Ländern mit direkten Vertriebsniederlassungen oder Vertriebspartnern vertreten. Den Wechsel zur digitalen Verstärkertechnologie hat dBTechnologies aus eigener Kraft und als einer der ersten Hersteller der Industrie Mitte der 2000er-Jahre vollzogen und blickt allein hier auf über 10 Jahre Erfahrung in der Entwicklung von digitalen Endstufen und ihrer Umgebung inklusive Netzteil und DSP zurück. Das heutige Portfolio umfasst aktive und passive Lautsprecher, Endstufen und Elektronik sowie Drahtlossysteme für eine Vielzahl an Anwendungen von Musikern und DJs über Dienstleister für Veranstaltungstechnik bis hin zur Festinstallation.

In der Anwendung

Das dB Technologies ES1002 erlaubt einen schnellen Aufbau und deckt dank einer Abstrahlung von 100 mal 40° auch breitere Venues ab. Das macht die PA flexibel in der Anwendung, wobei die Bedienung denkbar einfach ist. Den Summenausgang des Mischpultes verbindet man mit je einer NF-Leitung mit den Combobuchsen-Eingängen der Subwoofer. Die Topteile docken über kurze Speaker-Twist-Lautsprecherkabel an den Lautsprecherausgänge an, die sich wiederum in den Ampmodulen der Subwoofer wiederfinden. Abschließend wählt man ein DSP-Preset passend zur Veranstaltung und ist „ready to roll“. Dass das System durchaus rockt, liegt am starken Spitzenschalldruck und der hohen Reichweite der Topteile. Aufgrund ihres schmalen Fußabdrucks sollte man auch auf kleinen Club Bühnen einen passenden Platz für die PA finden.

Ihr Ansprechpartner: Beschallung

Verwandte Produkte