Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Hammer Teil!!

Ich bin seit über 30Jahren im Live-Betrieb auf der Bühne und glaube, ein bisschen etwas beurteilen zu können. Also, ich muss hier einfach mal was schreiben, was ich sonst nie tue. Zuvor hatte ich Singular Sound BeatBuddy Mini 2 ausprobiert. Ich suche/suchte eine einfache und doch super klingende Beat-Stompbox für den Live-Betrieb, wo ich die Songs am besten per Fußschalter weiter (vor- oder zurück) klicke.

Positiv:

1. Das SDRUM ist schön klein und stabil verarbeitet

2. Die Sounds sind super, sehr schnell sind Beats kreierbar

3. bis zu 36 eigene Songs (Beats) sind speicherbar, das reicht mir ;-))

4. Eine gute Bedienungsanleitung ist online verfügbar

Negativ:

1. Leider ist es noch nicht Live-Betrieb tauglich in meinem Sinne. Im Live-Betrieb vor Publikum hatte ich umständlicherweise immer nach einem Song den nächsten Song mit Hand anwählen müssen, was uncool aussah und mich ein bisschen aus dem Konzept brachte. Für den Live-Auftritt würde mir daher z. B. über den optionalen Fußschalter FS3X das Wechseln zu den einzelnen, gespeicherten Songs sehr gut gefallen, dann wäre es genial und meine 5 Punkte wären sicher!!

2. Ich brauchte fast einen Tag zum Einarbeiten und bis ich verstanden habe, was z.B. die ganzen Knöpfchen und Drehregler bedeuten

Fazit: auf jeden Fall Kaufempfehlung. Bin gespannt auf ein Folgegerät!