Doepfer A-110 VCO für Modularsystem

139 € Inkl. MwSt. und Versandkosten
Sofort lieferbar

Produktdetails

Standard VCO für Modularsystem A-100

Das Modul A-110-1 (VCO) ist ein spannungsgesteuerter Oszillator (engl. voltage-controlled oscillator). Der A-110-1 produziert Frequenzen in einem Tonumfang von ca. 8 Oktaven, wobei vier Wellenformen gleichzeitig zur Verfügung stehen: Puls-, Sägezahn-, Dreieck- und Sinus-Welle.

Die Frequenz des VCO's wird bestimmt durch die Stellung des Range-Schalters und Tune-Reglers und durch die Steuerspannungen an den CV-Eingängen. Mithin bietet der VCO die Möglichkeit der Frequenzmodulation. Die Fußlage (Oktavlage des tiefsten Tones) können Sie mit einem Wahlschalter einstellen. Der Tune-Regler dient zur Feinabstimmung (engl. tune) der VCO-Frequenz.

Bei der Pulswelle können Sie die Pulsweite (engl. pulse width) manuell oder per Steuerspannungen einstellen bzw. modulieren (Pulsweitenmodulation).

  • Breite: 10 TE / 50.5 mm
  • Tiefe: 55 mm (gemessen ab der Rückseite der Frontplatte)
  • Strombedarf: +90 mA (+12V) / -20 mA (-12V)
17888
Thomann Verkaufsrang

68 Bewertungen

Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

 

Ihr Ansprechpartner: Studio/Synth/Computer

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte