Gesamt
Verarbeitung

viel besser als Layher-Schellen...

Moin Gemeinde...

die Zeit war reif für eine Veränderung! Somit haben wir endlich die bösen, Truss-verkratzenden, nervigen und alten Layherschellen gegen Doppelschellen getauscht. Gerüste kann man gerne weiterhin mit den groben Schellen bauen, aber nicht mehr unsere Trversensysteme. Wenn man eine Verstrebung einziehen muss, oder schnell mal ein Pipe für eine Spiegelkugel braucht, ist eine Doppelschelle schneller, ohne Werkzeug zu bedienen, sauberer und vor allem verkratzt nichts mehr.

Fazit: Kostet mehr als eine einfache Layherschelle, ist aber einfacher und nerven- bzw. traversenschonender !!!