Gesamt
Sound
Verarbeitung

Lieblingssaiten

Ich spiele seit nun etwa 2 Jahren Gitarre, und habe mit Ernie Balls angefangen. Ohne Ahnung habe ich die einfach gespielt und ich war kein wirklicher Fan von ihnen... Dann kamen die SIT's und die GHS Boomers und dann bin ich bei Daddarios gelandet.... Naja hat mir alles nie so gefallen da ich schnell mit meinen Händen schwitze und demnach die Saiten auch schnell tot werden. Irgendwann kam ich dann auf den Trichter mal Beschichtete Saiten zu spielen. Und nun bin ich hier. Ich habe angefangen die Saiten im Winter zu spielen was so viel heißen soll wie des ich nicht Wirklich stark geschwitzt hab wie jetzt... bei 30 Grad... Das macht meiner Meinung nach nähmlich auch einen großen Unterschied wann man die Saiten spielt.

(Ich spiele sie auf einer ESP M mit Floyd Rose auf Drop C)

Ich finde wenn man in einer kalten Umgebung wohnt und so wie ich durchgehend das Fenster leicht auf hat (wodurch es nie warm wird) dann kann man glauben die Saiten halten EWIG. Ich habe einen Satz erst vor kurzem (ende Juni gewechselt nachdem ich ihn für etwa 4-5 Monate drauf hatte. Abnutzungsspuren kamen erst nach etwa 3 Moanten. Normaler weise pflege ich meine Saiten immer, aber hier habe ich es gelassen (weil ich zu faul war).

Im Sommer sieht das ein bisschen anders aus, den hier habe ich sehr stark schwitzende Hände und die Abnutzungsspuren kommen etwas schneller, aber nicht so schnell wie bei z.B die hier nicht Angebotenen Skull Strings (welche übrigens komplett für die Tonne sind).

Die Saiten klingen sehr gut, nicht stark Metallisch aber schön höhen betont. Der Frische Ton hält mehrere Monate (bis zu den ersten Abnutzungsspuren an .

Für mich die besten Saiten!