Gesamt
Sound
Verarbeitung

Deep und gut

Äußerst Druckvoll, selbst bis unter 30 Hz. Extrem stabile Ausführung der Membran. Vorbildliche Verarbeitung. Für Bassreflex-Designs fast zu schade. (Hersteller bewirbt das Chassis zum Horn-Loading) Montage vorzugsweise von Innen an die Schallwand.

Kurz was zum Setup. Bei mir steckt das Chassis in einem 180 Liter Selbstbau Bassreflex-Gehäuse mit 2x 10cm (Durchmesser) x 20cm (Länge) BR-Ports. Tuning Frequenz liegt damit bei fb = 27 Hz. Crossover steht auf 34 Hz (LR-48) und 109 Hz (24-Bessel). Raum ist ca 8 m² Dachschräge mit Betonfußboden und 3/4 Wänden Holz-Gipskarton-Leichtbau. Absenkung bei 59Hz Q=10 -14db, der Raumakustik geschuldet. Achso, im Haus darf/will sich außer mir idR niemand aufhalten, wenn die Anlage spielt ...

Fazit: Feiner Tiefbass-Sub. Man sollte sich jedoch bewusst sein, dass bei Einsatz dieses Teils der Punch-Bass von woanders herkommen muss. Denn über 100Hz passiert nicht mehr viel.