Gesamt
Sound
Verarbeitung

Solide Roundwounds zum Runterstimmen!

Die Beefy Slinky's sind meine Standartsaiten. Sie bestehen aus einem zinnüberzogenem Stahlkern, umwickelt mit vernickeltem Stahlund bieten einen ausgewogenen, brillianten und verhältnissmäßig langlebigen Ton. Das soll heißen, dass sie natürlich nicht mit beschichteten Elixir Saiten mit halten können, meiner Ansicht nach aber langlebiger sind als beispielsweise GHS Boomers.

Ein Satz hält bei mir ungefähr zwei bis drei Wochen. Danach klingen sie recht leblos. Würde ich nur Zuhause spielen, dann durchaus länger, jedoch bin ich mit meiner Gitarre ständig auf Achse, und hab im Schnitt einmal im Monat einen Auftritt. Und das geht eben nicht spurlos an den Saiten vorbei. Spätestens eine Woche nach einem schwitzigen Auftritt kann man die Saiten theoretisch weg haun, da sie beginnen Rost anzusetzen. Bis zu dem Punkt erledigen sie ihren Job allerdings sehr gut. Für mich sind sie die beste Alternative zu teureren, beschichteten Saiten!

Wer günstige Roundwounds sucht und auf gerne auf D, Cis, Drop Cis oder Drop C spielt (die Stimmungen lassen sich problemlos umsetzen), dem empfehle ich diese Saiten. Wer nicht alle paar Woche einen neuen Satzaufziehen möchte, sollte sich eher nach Coated-Roundwounds von Elexir oder auch Ernie Ball umsehn.

Vorherige