Gesamt
Sound
Verarbeitung

Damals war es mein Favorit...

Ich steh auf etwas kräftigere Saiten. Unter den gängigen Marken hat mir Ernie Ball Beefy Slinky am meisten zugesagt, da der Sound wärmer ist als bei (z.B.) D'addario. Aber ich glaube das die hohen Saiten schnell dazu neigen zu reißen, wenn man öfters verschiedene Stimmungen nutzt (Von Standard C -> 2 steps down und zurück). Das Spielgefühl ist gut und die Tonbrillianz geht nicht gleich in den ersten Wochen verloren. Jedoch bin ich dann Monate später auf GHS Boomer DYL Saiten umgestiegen und was den Sound und die Zuverlässigkeit angeht, zufriedener.

Die Beefy Slinky sind gut, keine Frage, aber manchmal wird man eines Besseren belehrt. ;)