Gesamt
Sound
Verarbeitung

Super Fell mit Schmackes und Vielfalt...

Schon bei den ersten Versuchen mit meiner Bassdrum (22" Tama Superstar 2006) begeisterte mich die Vielfalt dieses Falls ungemein. Die gute Klangbandbreite bei verschiedenen Stimmungen sowie die zusätzlichen Abstimmungsmöglichkeiten über den Dämpfungsring sind mir so von keinem anderen Fell bekannt.

Gerade für sehr schnelle Bassdrum-Patterns im Hardcore/Punk/Metal-Bereich holt das EMAD2 einen unglaublich kompakten und prägnanten Sound heraus, der sowohl bei tiefer als auch hoher Stimmung die Songs schön vorantreibt.

Die einzige Schwäche dieses Fells ist (wie schon von einigen anderen Kunden erwähnt) die Empfindlichkeit der Dämpfungsring-Halterung. Von ihr gingen nach etwa 1-Jähriger Benutzung auch die Risse in der ersten Felllage aus.