Gesamt
Sound
Verarbeitung

Die ideale Mischung

Spiele die Evans EC2S schon seit der Vorgängerversion, die noch nicht die netzartigen Sound-Control-Einlagen am Rand hatte.

Bis ich auf diese Felle gestoßen bin hatte ich immer Evans G1 gespielt, da mir die G2 einfach zu schwerfällig und dumpf in der Ansprache waren. Musste bei den G1 Fellen immer mit ganz viel Moongel Pads die Obertöne kontrollieren. Außerdem waren die Felle immer relativ schnell durch, obwohl ich mich definitiv nicht zu der Hard-Hittern zähle. Bei den EC2S brauche ich kein einziges Dämpfpad mehr aufzukleben. Trotzdem ist der Sound noch schön offen aber eben genau so kontrolliert, wie man sich das für die Rock-, Pop- und Soumusik wünscht. Satter Attack, ausgewogenes Sustain. Die Haltbarkeit würde ich als relativ langlebig beschreiben.