Gesamt
Sound
Verarbeitung

Top Fell für Rock und Metal

Die Evans EC2S Serie ist eine sehr gute Wahl für jeden, der einen möglichst druckvollen Sound mit viel Attack und kurzem Sustain möchte.

Ich habe die Felle auf Tama Starclassic Maple Shells in den Größen 8“, 10“, 12“ (Rack Toms) und 14“, 16“ (Floor Toms) getestet, jeweils mit den Evans EC Resonant als Resonanzfell.

Dabei konnte ich bei den Rack Toms einen prägnanten Anschlag und einen voluminösen, aber kurz anhaltenden Ton herausholen. Ich hatte sonst oft das Problem bei den dünnen Ahorn-Kesseln, dass die Rack Toms zB mit Evans G2 – wenn sie einigermaßen gut gestimmt sind – viel zu lange klingen und für Metal teilweise nicht hart genug im Attack sind.

Die Evans EC2S Serie behebt beide dieser Probleme, ohne, dass man noch irgendwas auf die Felle kleben muss. Für schnellere, härtere Musik ergeben sie den perfekten, durchdringenden, kurz klingenden und dennoch voluminösen Klang.

Bei den Floor Toms dagegen verfolge ich ein anderes Ziel. Möglichst tief und fett, aber mit Ton. Genau das ging mit den Evans G2 nur bedingt, da bei geringer Fellspannung recht schnell nichts vom bauchigen Klang der Toms übrig bleibt.

Anders bei den EC2S: Beim 14er Floor Tom kam ich auf einen Sound mit mittellang anhaltendem Ton und viel Volumen, während das 16er Floor Tom einfach nur tiefste Bässe von sich gibt, die aber dennoch kontrolliert und vorallem definiert klingen. Ich hab noch nie so viel bassiges Volumen aus meinen Floor Toms heraus bekommen.

Fazit: nie wieder andere Felle!