Gesamt
Sound
Verarbeitung

Vergleichstest-Gewinner

Habe einen direkt Vergleichstest in der gleichen Gitarre mit Fishman Rare Earth Blend 2017, Seymour Duncan SA-6 Mag-Mic, MI-SI Magpie, Schertler M AG-6 + S MIC, und Dimarzio Black Angel gemacht. Habe mich dann aus folgenden Gründen für das Fishman System entschieden:

+ schönster Klang eines magnetic Pickups (gemeinsam mit Seymour Duncan, am anderen Ende des Spektrums ist der Dimarzio Black Angel dessen Klang ich schrecklich finde)

+ beeindruckendes Mikrofon (klingt natürlicher als Seymour Duncan)

+ kurzer, justierbarer Mikrofonschwanenhals (Seymour Duncan Mic ist unveränderbar fixiert)

+ kein elektrisches Brummen des Pickups (Seymour Duncan hat das stark)

+ kleine Batterie (Seymour Duncan hat eine große Batterie)

+ nur Mikrofon Option (geht bei SD nur als Zusatz)

+ stereo Ausgang (geht bei SD nur mono)

+ leicht erreichbarer Blend Regler (die Regler beim Schertler und MI-SI sind schwer bedienbar)

+ Gewicht (leichter als SD)

+ Erscheinungsbild (schmäler & unauffälliger als SD)

- kein abnehmbares Kabel (wenn der Tonabnehmer erstmal installiert ist bleibt er auch in der Gitarre)

- kein Lautstärkenregler (wobei ein Volume Pedal dieses Problem löst)

- kein Phase Switch (wobei ich den bereits auf meinem Audio Interface habe)