Gesamt
Bedienung
Features
Sound
Verarbeitung

Grundsolides Audiointerface mit sehr gutem Klang

Ich nutze das Interface, um mein E-Gitarrensignal in den Rechner zu bekommen zwecks Nutzung diverser Amp-Plugins / HomeRecording.

Ich bin kein Profi, sondern hobbymäßig am Musizieren und für mich ist das Gebotene mehr als ausreichend.

Die Verarbeitung ist sehr wertig. Das Teil ist komplett in ein Metallgehäuse gefasst. Die Drehregler sind allesamt ohne Spiel und lassen sich sehr fein justieren. Die Clippinganzeige für das Eingangssignal ist gold Wert.

Die Dynamik + Sound sind Top und ich kann die (Eingang+Ausgang) Latenz unter 10ms halten (Win10 PC, 48KHz, Buffer 128ms), sodass auch ein sinnvolles Spielen der Gitarre über den kompletten Signalweg möglich ist.

Installation: Plug&Play. Ich hatte hier keine Probleme und das Vorgehen ist selbsterklärend.

Die Softwareausstattung, die Focusrite hier mitgibt ist beachtlich und bei Einzelkauf schon mehrere 100e Euro wert. Ein Auszug:

Ableton Live in der Lite Version, Softube Time&Tone Bundle: 4 Effekte u.a. ein supertoll klingender Reverb, 1 Kostenloses Instrument der NI AddictiveKeys Serie, Focusrite Red Kompressor + Equalizer.

Man erhält also dass rundum Sorglos Paket für mobile Aufnahmen oder den ambitionierten (Amateur-) Musiker im Home Studio.

Disclaimer: Dies ist meine subjektive Meinung. Jeder sollte natürlich selbst ausprobieren, was für ihn "gut" klingt.

Vorherige