Gesamt
Handling
Verarbeitung

Praktisch unpraktisch

Schöne Idee.

Gut verarbeitet und ist beim Tragen recht gut austariert. Zudem ist sie angenehm leicht. Die Gitarre liegt, ohne zu rutschen fest im Case.

Leider ist sie im Gesamten zu flach. Eine Les Paul Form lässt den Reißverschluss ordentlich auf Spannung kommen. Die inneren Fächer sind ne nette Idee. Für zwei kleine Effektgeräte. Die vordere Tasche bietet gerade mal Platz für einen Collegeblock und zwei, drei Kabel.

Entspräche die vordere Tasche der Länge des Cases und wäre sie etwas tiefer bzw. breiter, bekäme man sämtliche Teile, die man als Gitarrist hat, auch hinein. Aber so ist leider viel Fläche verschenkt.

Ein ebenso unverständliches Manko ist, dass es keine Rucksack ähnlichen Tragevorrichtung gibt, so hätte man beide Hände frei oder könnte das Case auf einem Zweirad nutzen.

Schade, klassischer Fall von guter Idee - nicht zu Ende durchdacht.