Gesamt
Kompetenz
Lernfaktor

Empfehlenswertes Einsteigerbuch

Als ich mit dem Gitarrenspielen anfing, spielte ich nur nach Tabulatur und eignete mir einige Akkorde an. Das war schön und gut, aber ich merkte schnell, dass ich nur mit den Tabulaturkenntnissen nicht sehr weit kam. Wenn man sich Songs in Gitarrenbüchern anschaut oder Sachen aus dem Internet runterlädt, findet man größtenteils nur Stücke nach Noten.

Deshalb mache ich mit meiner Freundin zusammen noch einen Kurs bei einem anderen Lehrer, der mehr Wert aufs Notenspielen legt. Unser Lehrer hat uns dieses Buch empfohlen, mit dem wir zur Zeit arbeiten. Das Spielen der Noten ist einfacher als wir gedacht haben. Und man ist nach kurzer Zeit in der Lage, Melodien zu spielen, die man kennt.

Ich habe vor, nach dem Durcharbeiten dieses Buches meinen Sohn wieder zum Gitarrenspielen zu motivieren. Dieser hat leider nach zu wenig Erfolgserlebnissen das Gitarrenspielen aufgegeben. Vielleicht gelingt es mir mit Hilfe dieses Buches,

das er wieder Spass daran bekommt.

Vorherige