Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Nach Feintuning überraschend gut

Der erste Eindruck der Gitarre war eher meh...

Die Bespielbarkeit litt unter der extrem hohen Saintenlage

(und das beim relativ dünnen mitgelieferten Standard Saitensatz).

Als ich zu Beginn Ernie Ball's 2626 (56 zu 12er) Saiten drauf zog, musste ich schnell feststellen, dass ich dafür die Kerben im Sattel breiter feilen musste. Danach noch kurz Abdeckung vom Truss Rod runter und fast eine halbe Umdrehung fester angezogen. Zum Schluss noch den Sattel ein wenig tiefer und voilà,

eine 200,- € Gitarre im Drop C Tuning mit nach meinem Geschmack bester Saitenlage (ziemlich tief), minimales Schnarren beim Bespielen der tiefen Bünde, was völlig in Ordnung ist.

Positiv: Die Potis sind knackfrei, und reagieren sehr exakt, die Tonabnehmer haben einen ordentlichen Output der für das Preissegment auch relativ frei von Störgeräuschen ist. Und machen wir uns nix vor, für 200,- € einfach unschlagbar schicke Gitarre, zum Üben und rumprobieren perfekt.

Negativ: Wäre ich Anfänger und das wäre meine erste Gitarre...

...ich glaube ich hätte schnell die Lust daran verloren. Wenn die Gitarren so rausgeschickt werden, wie ich sie erhalten habe und ich noch keine Ahnung davon habe wie ich die Bespielbarkeit verbessern kann, dann kann schon mal schnell Frust aufkommen.

Fazit: Für 200,- € ist die Gitarre der absolute Oberhammer, ABER, und das ist ein nicht unerhebliches aber: In dem Preissegment wird man hauptsächlich Anfänger vorfinden, die noch nicht in der Lage sind die Gitarre manuell anzupassen (Intonieren, Saitenlage, etc.). Sollte man sich das also noch nicht trauen (und das ist nichts für was man sich schämen brauch, ein Truss Rod zum Beispiel ordentlich einzustellen erfordert ein wenig Erfahrung und Feingefühl) dann rechnet nochmal 30 - 80,-€ für eine Gitarrenwerkstatt eurer Wahl um die Gitarre ordentlich einzustellen obendrauf und ihr werdet eine wunderbare E-Gitarre in der Hand halten.

Nach der Erfahrung mit dieser Gitarre hat Harley Benton meiner Meinung den Fluch aus der Vergangenheit absoluter Billigmüll zu sein widerlegt - ich bin sehr positiv überrascht. Quasi die perfekte Einsteigergitarre mit einem kleinen Zwist (siehe oben - Einstellung).