Gesamt
Bedienung
Features
Verarbeitung

Für den Preis ein guter Tuner!

Ich habe mir den CTG-20 vor einiger Zeit zugelegt, da ich damals noch nicht das Geld für einen Tuner auf dem Pedalboard zahlen wollte und es äußerst praktisch ist, ein Stimmgerät an der Kopfplatte immer dabei zu haben.

Bedienbarkeit:

Zwei Knöpfe, da kann man wenig falsch machen. Die Bedienung ist recht intuitiv und das Display reagiert schnell beim Stimmen.

Features:

Alles Notwendige ist vorhanden. Ich habe selbst nur den Chromatischen Modus verwendet.

Verarbeitung:

Natürlich kann man für den Preis von 9,90 € kein Stimmgerät erwarten, welches ein Leben lang hält. Und so kam es auch, das Gerät gab nach etwas mehr als einem Jahr den Geist auf, obwohl ich es ausschließlich zuhause verwendet habe. Als ich das Gerät auseinandergebaut habe ( was übrigens auch extrem einfach geht, aber eigentlich nicht notwendig ist), konnte ich keinen sichtbaren Defekt feststellen. Ob es sich dabei um einen Einzelfall oder tatsächlich um eine Schwäche des CTG-20 handelt, vermag ich nicht zu sagen.

Fazit:

Für einen günstigen Preis von 9,90€ erhält man ein solides, aber nicht allzu gut verarbeitetes Stimmgerät für die Kopfplatte, das vor Allem dann in Frage kommt, wenn es mal etwas günstiger sein darf. Für den Anfang auf der Gitarre oder als "Ersatz-" Tuner ist der CTG-20 durchaus empfehlenswert. Ich selbst bin später auf einen Tuner im Pedalformat umgestiegen (Polytune 3 noir) und habe diese Entscheidung nicht bereut :) . Dennoch werde mir wahrscheinlich als Ersatz- Stimmgerät für den Gig- Werkzeugkasten noch einen CTG-20 zulegen.