Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Ein überzeugender Bass

Als ich den Bass auspackte war ich sehr überrascht, wie leicht er war. Ich habe mittlerweile mehrere HB-Bässe zu Hause rumstehen, aber dieser ist mit Abstand der leichteste.

Die Verarbeitung ist eigentlich sehr gut, aber ein Poti-Knopf ist bei mir leicht schief eingebaut, desshalb nur vier Punkte.

Klanglich hab ich den Vergleich mit dem "Orginal" von Fender gemacht. Der Harley Benton hat etwas weniger Sustain und etwas mehr "mellow", was mir persönlich gut gefällt. Ich zieh demnächst mal Flatwound-Saiten auf, quasi als letzten Test des Sounds, aber die mitgelieferten Daddario-Saiten sind auch gut.

Ich benutze den Bass hauptsächlich für Walking Bass-Stücke beim Jammen mit Freunden. Aber als Zweitbass für die Bühne ist er auch dabei.