Hemingway DP-501 MKII AT

444 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Sofort lieferbar

Produktdetails

Digital Piano

  • 88 gewichtete Tasten mit Hammermechanik
  • LCD Display mit blauer Hintergrundbeleuchtung
  • 16 Sounds
  • 64-stimmige Polyphonie
  • 16 Demo Songs
  • Reverb
  • Chorus
  • Metronom
  • Transpose-, Split- und Layer-Funktion
  • 3 Pedale
  • versenkbare Tastaturabdeckung
  • interner Recorder: 3 Tracks / 90000 Noten
  • USB MIDI-Recorder
  • Duet Mode
  • Lautsprechersystem: 2x 20 W
  • Abmessungen (B x T x H): 1400 x 490 x 860 mm
  • Gewicht 54 kg
  • Design: Anthrazit
  • inklusive Netzteil

Anschlüsse:

  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Line Out L/R
  • Line In
  • MIDI Out
  • USB to Host
  • USB to Device
  • Bluetooth

Musikmöbel für Einsteiger

Das Hemingway DP-501 MKII ist ein Digitalpiano mit 88 gewichteten Kunststofftasten und einer 64-stimmigen Polyphonie. Neben den beiden akustischen Klaviersounds bietet es vierzehn weitere Klänge, die sich splitten und miteinander kombinieren lassen, sowie sechzehn Demosongs. Durch seinen äußerst günstigen Preis ist das Piano besonders für Anfänger interessant, die sich bei ihrem ersten Klavier nicht gleich in große Unkosten stürzen wollen. Für das besonders authentische Spielgefühl ist das DP-501 MKII mit einer Hammermechanik ausgestattet. Zu diesem günstigen Preis ist das überaus bemerkenswert.

Viele Möglichkeiten

Die insgesamt sechzehn Klangfarben des Hemingway DP-501 MKII werden über die eingebauten Lautsprecher (zweimal 20 W) abgespielt. Das blaue LCD-Display zeigt den aktuell gewählten Sound und bietet weitere Einstellmöglichkeiten. Auch ein einfacher Hall, ein Chorus und ein Metronom (mit Tempo-Tap-Taster) sind mit an Bord. Der Sound kann durch zwei Regler (Treble und Bass) angepasst und auch über den Stereoausgang (Cinch) wiedergegeben werden. Die drei in den Unterbau integrierten Pedale sind per Kabel mit der Unterseite des Digitalpianos verbunden, ebenso das externe Netzteil. Alle übrigen Anschlüsse befinden sich an der Vorderseite. Das DP-501 MKII macht optisch eine gute Figur, und es wurde sogar an eine versenkbare Tastaturabdeckung gedacht.

Ideal zum Jammen

Die Buchstabenkürzel im Titel des Hemingway DP-501 stehen jeweils für die Farbvariante. Dementsprechend ist das Piano in Anthrazit („AT“), in Rosewood („RW“), also in einem Holzton, sowie in Weiß („WH“) erhältlich. Es verfügt über einen internen MIDI-Recorder und einen USB-MIDI-Recorder (USB-to-Device) sowie über ein MIDI-Out und einen USB-to-Host. Neben dem Stereo-Cinch-Eingang gibt es einen Bluetooth-USB-Adapter, über den sich beispielsweise ein Smartphone oder ein Tablet drahtlos verbinden lassen. Der Zuspieler wird dann über die eingebauten Lautsprecher wiedergegeben, das ist unter anderem praktisch beim Raushören von Songs oder einfach zum Jammen!

Über Hemingway

Hinter der Eigenmarke Hemingway verbergen sich umfangreich ausgestattete Digitalpianos, die Einsteigern viel Instrument für überschaubares Geld bieten. Die in China produzierten Instrumente bieten eine wertig verarbeitete Modellpalette mit unterschiedlichen Austsattungsmerkmalen. Im unteren Preissegment zählen die Digitalpianos von Hemingway zu den beliebtesten Optionen und überzeugen durch ihre Ästhetik und Funktionsvielfalt nicht nur Tasten-Anfänger.

Hey, teachers, don't leave them keys alone!

Die Anschlagdynamik der Tastatur lässt sich in drei Stufen einstellen: normal, hard und soft. Bei „hard“ müssen die Tasten, um höhere Lautstärken zu erzielen, nur leicht gespielt werden, während sie bei „soft“ härter angeschlagen werden müssen. Neben dem Split- und dem Layermodus gibt es beim Hemingway-DP-501-MKII auch einen Twin-Modus. Aus einem Instrument werden quasi zwei mit identischem Sound, sodass zwei Pianisten nebeneinander im selben Oktavbereich spielen können, was besonders für den Klavierunterricht interessant ist. Und auch bei den zwei Kopfhörerausgängen hat Hemingway ans gemeinsame Musizieren gedacht!

Ihr Ansprechpartner: Klaviergalerie

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte