Gesamt
Handling
Verarbeitung

Alternative zum Hartschalenkoffer

Da ich mit meinem bisherigen Hartschalenkoffer auf längeren Tragepassagen immer wieder absetzen mußte, kam mir die Möglichkeit mit den Rucksack-Trageriemen des Hohner Gig Bag sehr gelegen. Diese sind recht angenehm gepolstert. Das Instrument ist durch das Stabile Material und die dicke Polsterung optimal geschützt und läßt sich Dank dem langen Reisverschluß auch gut herausnehmen. Auch die Möglichkeit Noten und Kleinkram unter zu bringen ist mit der aufgenähten Tasche gut gelöst.

Trotz des Lobes noch ein Kritikpunkt: Die aufgenähte Tasche für den Notenständer ist seitlich angebracht und oben offen. Mit einem eingesteckten Notenständer bleibt man gerne hängen.

Vorherige