HoTone Ampero

335 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Do, 29. Oktober und Fr, 30. Oktober
Sofort lieferbar

Produktdetails

Effektpedal für E-Gitarre

  • Modeling Dual-DSP Effektprozessor für bis zu 9 Effekte gleichzeitig
  • Unterstützung von zusätzlichen (Drittanbieter) Impulse Responses (IR Loader) mittels HoTone Editor
  • USB Anschluss zum Editieren der IRs/Effekte oder zur Verwendung des Ampero als USB Audio Interface
  • Drum Machine mit 100 Pattern
  • integrierter Looper mit 120 Sekunden Aufnahmezeit
  • Regler: Volume, Menu/Value
  • 3 Drehregler zur Touchscreen Bedienung
  • Effekt on LED
  • 4" Touchscreen Display mit 800 x 480 Pixel Auflösung
  • 4 Fußschaltertaster
  • Expression Pedal
  • 24 Bit Signal Processing bis 120 dB S/N Ratio
  • Stromverbrauch: 500 mA
  • Stromversorgung über 18 V DC Netzteil (im Lieferumfang enthalten)
  • Abmessungen (B x T x H): 320 x 147 x 46 mm
  • Gewicht: 1,4 kg

Hinweis: Batteriebetrieb wird nicht unterstützt.

Enthaltene Modelings:

  • 244 Effekte
  • 64 Amp Modelle
  • 60 Cab Modelle
  • über 100 Pedal Modelle
  • 198 Presets
  • Mikrofontyp und -Position Modeling
  • "Black Tech" Akustikgitarren Simulation

Anschlüsse:

  • Eingang: 6,3 mm Klinke
  • Aux In: 3,5 mm Klinke
  • Stereo Line Output: 2 x 6,3 mm Klinke
  • Stereo Out: 2 x XLR
  • EXP In: 6,3 mm Klinke TRS
  • MIDI In: 5-pin MIDI
  • Kopfhörerausgang: 3,5 mm Klinke
  • USB Port
  • Netzadapteranschluss (Hohlstecker Buchse 5,5 x 2,1 mm, Minuspol innen)

Ganzes Rig im preiswerten Modeling-Floorboard zusammengefasst

Modeling-Floorboards und Multieffektpedale sind beliebt und es gibt sie mittlerweile von den verschiedensten Herstellern. Darunter kann zwischen unzähligen Gitarren- und Bassverstärkern sowie Effekten ausgewählt werden - und das alles in einem kompakten und bühnenfreundlichen Gehäuse. Das Ampero von HoTone gehört genau in diese Sparte der sogenannten Bodengeräte und bietet dabei eine üppige Ausstattung, die so klein und preiswert wie möglich gehalten ist. Es bietet einen Modeling-Amp, ein Effektgerät, einen Looper und mehrere Lautsprechersimulationen auf der Basis von Impulsantworten in einem. Und für schnelle Audioaufnahmen ist sogar ein USB-Audio-Interface integriert. Damit ist es nicht nur bühnen-, sondern auch studiotauglich.

Speicherbare Vollausstattung

Das Ampero besitzt einen Dual-DSP-Effektprozessor. Die Effektkette mit neun Blöcken ist dabei vorbestimmt und logisch aufgebaut: Zeitbasierte Effekte kommen erst nach dem Verstärker, während Effekte, die das reine Gitarrensignal brauchen, bereits davor geschaltet sind. Im Angebot sind 64 Verstärkersimulationen und über 244 Effektvarianten, darunter auch Bassverstärker und Akustik-Preamps. Die Lautsprechersimulation erfolgt über 60 Impulsantworten mit 10 Speicherplätzen für eigene IR‘s. Eine Tuner und eine MIDI-Steuerung sind vorhanden, genauso wie ein USB-Anschluss, über den die Editor-Software verwendet und das Ampero als Audio-Interface genutzt werden kann. Daneben sorgen XLR-Ausgänge und die Auswahl zwischen verschiedenen Input-Impedanzen für die nötige Flexibilität beim Einsatz von z. B. Akustikgitarren. Das große Softtouchdisplay, fünf farbkodierte Fußtaster und ein Expression-Pedal sorgen für eine geradlinige und intuitive Steuerung.

Soundvielfalt im Griff

Das Ampero wendet sich an Gitarristen, die sich eine günstige All-in-one-Lösung für den Einsatz im Heimstudio, auf der Bühne und zum Üben wünschen. Dank der zahlreichen modellierten Verstärker, jeder Menge Effektvarianten und einer einfachen Bedienung gelangt man dabei stets zu schnellen Ergebnissen. Wer viel unterwegs ist und ein leichtes und kleines Rig braucht, ist mit dem Ampero besonders gut beraten, passt es doch in so gut wie jede Tasche. Und auch Anfänger kommen auf ihre Kosten, und zwar nicht nur, weil das Ampero recht preiswert ausfällt, sondern auch, weil es eine sehr simple Bedienung mit brauchbaren Werk-Presets einer vorgegebenen, logischen Effektkette besitzt. Das sorgt für weniger Verwirrung, genauso wie im Übrigen die Editor-Software, die die verschiedenen Amps und die Effekte in ihrem Aufbau und Nutzen genau erklärt.

Über HoTone Audio

HoTone Audio ist ein Unternehmen aus dem chinesischen Huan, das 2012 vom Gitarristen Guo Runbo gegründet wurde. HoTone Audio ist bekannt für kleine Effektpedale und Nanoverstärker für Gitarristen und Bassisten. Das Team dahinter steht für eine professionelle Expertise und auf technische Innovation ausgelegt. Die Produkte greifen deshalb vermehrt auf digitale Technologien wie DSP-Systeme, Modeling und USB-Verbindungen zurück, sind aber gleichzeitig erschwinglich und praktikabel, wodurch alle Musiker davon Gebrauch machen können.

Alles immer mit dabei

Das Ampero ist universell einsetzbar, z. B. bei der Komposition und bei der heimischen Ausarbeitung von Songideen - die Soundvielfalt und das integrierte Interface machen das möglich. Auch beim Üben hilft es, durch Features wie den AUX-In Playbacks abzuspielen. Oder es werden einfach gleich die internen Looper und die Drum-Machine mit Metronom genutzt - alles natürlich geräuschlos über den Kopfhöreranschluss. Auf der Bühne präsentiert sich das Ampero gleichermaßen flexibel. Dank der verschiedenen Anschlüsse kann es sowohl alleine als auch mit Verstärker genutzt werden. Praktisch ist zudem noch die Erweiterbarkeit durch ein Expression-Pedal oder einen externen Footswitch, genauso wie die Lock-Funktion, dank der ein versehentliches Verstellen von Presets verhindert werden kann, sollte es mal etwas ruppiger auf der Bühne zugehen.

Im Detail erklärt: Impulsantworten (IR’s)

Das Verfahren der digitalen Faltung nutzt sogenannte Impulsantworten (kurz: IR’s = Impulse Responses), hinter denen sich im Prinzip Informationen über den Frequenzgang einer Räumlichkeit oder eines Geräts verbergen. Diese werden über ein Testsignal ermittelt und am Ausgang gemessen. Über eine Rechenoperation wird ein Nutzsignal nun mit einer solchen Impulsantwort verschmolzen und dessen Frequenzcharakteristik dem Nutzsignal aufgeprägt. Die Faltung ist aufgrund moderner Prozessoren in Echtzeit möglich und wird insbesondere zur Simulation von Räumen oder Lautsprechern genutzt.

Ihr Ansprechpartner: Gitarren und Bässe

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte