Gesamt
Features
Sound
Verarbeitung

Top Gitarre - Empfehlung

Ich kann diese Gitarre vorbehaltlos empfehlen. Preis / Leistung ist absolut angemessen.

Optik / Verarbeitung:

Die Gitarre sieht wunderschön aus mit Hochglanzlackierung. Das Foto sieht eher matt aus. Daher nicht täuschen lassen. Tolles Holz - bei mir eher ausgeglichen in der Maserung. Aber das variiert halt.

Die Verarbeitung der Lackierung ist tadellos. Das hat Gibson im Vergleich bei wesentlich teureren Gitarren bei mir noch nicht hinbekommen. Auch wenn ich mir nie vorgestellt hätte, eine Gitarre mit Goldhardware zu spielen, sieht es doch sehr stimmig aus.

Hardware / Elektronik:

Die Hardware ist absolut ok auch wenn man sieht, dass es nicht Highend ist. Aber auf jeden Fall "funktional" mit Potenzial für Upgrades.

Die Drehpotis und der Drei-Wege-Schalter sehen so aus, als ob sie nicht ewig halten werden. Insbesondere der 3-Wege-Schalter hat Spiel und wenn man da öfters dran rappelt, wird es sich zeigen wie er hält. Nun gut, muss man eventuell mal durch was besseres tauschen wenn es soweit ist. Der Tausch wird wegen des fehlenden Elektronikfachs aber wohl eher was für den Gitarrenbaumeister.

Sound:

Super. Kann man nicht anders sagen. Gefällt mir gut, bauartbedingt wenig Höhen.

Bespielbarkeit / Einstellung vom Werk aus:

Bespielbarkeit ist gut und die Einstellung vom Werk aus auch. Nachdem ich neue Saiten aufgezogen habe und die Saitenlage nach unten korrigiert habe, ist die Bespielbarkeit sehr gut.

Features:

Es ist halt das dran, was dran ist. Ein Coil-Splitting fehlt natürlich in der Preislage und war für mich jetzt auch keine Voraussetzung für eine solche Gitarre.

Fazit:

Volle Empfehlung mit leichten Abstrichen bei den Potis / Schaltern.