Image-Line FL Studio Producer Edition

179 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
Zustellung voraussichtlich zwischen Samstag, 23.01. und Montag, 25.01.
Sofort lieferbar
Software-Box

Produktdetails

Audio-MIDI-Sequenzer (DAW)

  • lebenslange freie Updates garantieren neueste Version
  • Software zum Aufnehmen und Mischen und intuitivem Produzieren, Remixen und Programmieren von Loops
  • Audio-Aufnahme und -Bearbeitung mit Direct-to-disc Aufnahme und Offline Rendering
  • integrierter Edison Audioeditor zur erweiterten Bearbeitung
  • volle Automation aller Parameter
  • gleichzeitige pattern- und spurbasierte Arbeitsweise
  • Stepsequenzer mit 4 bis 64 Schritten oder Pianorolle zum Erstellen von Sequenzen
  • enthält 10 Werkzeuge für Sampleplayback und -manipulation wie Granulizer, Slicex, Wave Traveller, Channel Sampler usw.
  • mit 13 Instrumenten, 7 Tools / Generators, über 50 Effekten und viele Samples und Loops
  • Mixer mit 10 Effekten pro Kanal
  • Unterstützung für ReWire und ASIO-Treiber
  • Betrieb als Standalone-Anwendung oder VSTi möglich

Hinweis: Kein Datenträger enthalten (Download)

Spezifikationen:

  • unterstützte Audioformate: WAV, MP3, OGG, WavPack, AIFF, REX
  • unterstützte Plugin-Formate: VST2 / VST3 / FL
  • Systemvoraussetzungen: ab Win7, ab Mac OSX 10.11, 4 GB RAM, 4 GB HD, Internetverbindung

Die fruchtige Schleife

FL Studio (vorher Fruity Loops) ist eine Digital Audio Workstation (DAW) für Windows und Mac, die insbesondere im Bereich der elektronischen Musikproduktion zum Einsatz kommt und einen ganz entscheidenden Vorteil gegenüber Programmen anderer Hersteller besitzt: lebenslange, kostenlose Updates! Insgesamt stehen vier Versionen zur Auswahl, die sich in Sachen Funktionsumfang glücklicherweise kaum unterscheiden. Lediglich die „Fruity Edition“ wurde spürbar abgespeckt, Image-Line selbst bezeichnet diese Version daher als „das virtuelle Musikstudio der Einstiegsklasse“. Insofern ist der geringere Funktionsumfang genau auf die Fähigkeiten von Einsteigern zugeschnitten. Die übrigen Versionen unterscheiden sich vor allem in der Anzahl beigefügter Tools und Sound Libraries.

Intuitiv und benutzerfreundlich

FL Studio ist benutzerfreundlich und intuitiv aufgebaut und bietet ab der „Producer Edition“ den vollen Funktionsumfang. Insgesamt stehen 125 Audiokanäle, 500 MIDI-/ Instrumentenspuren, 103 Hardware-Ein-und -Ausgänge und pro Mixertrack zehn Plugin-Slots zur Verfügung. Sowohl pattern- als auch spurenbasierte Arbeitsweisen, ebenso wie eine Mischung aus beiden sind möglich. Alle Parameter lassen sich unkompliziert voll automatisieren. Der FL Studio Sampler ist umfangreich ausgestattet und besitzt neben der Auswahl an verschiedenen Fades diverse Optionen zur direkten Bearbeitung des Audiomaterials inklusive Time-Stretching und einer Auswahl unterschiedlicher Algorithmen und Pitch-Shift-Funktion. Weitere Tools für Fortgeschrittene wie NewTone, NewTime oder Edison, die als Plugin in den jeweiligen Mixertrack insertiert werden können, lassen eine noch speziellere Bearbeitung des Audiomaterials zu.

Musiker und Produzenten

Als intuitives Programm, mit dessen Hilfe sich einfach und schnell Resultate erzielen lassen, ist FL Studio perfekt für Musiker und Produzenten geeignet, die Beats bauen, elektronische Musik produzieren oder schlicht und ergreifend die Einfachheit dieses Programms zu schätzen wissen. Mit nur wenigen Handgriffen lassen sich einzelne Instrumente aufnehmen, Drums programmieren oder Parameter automatisieren. Mit ein wenig Einarbeitungszeit ist auf diese Weise ein unglaublich effektiver Workflow zu realisieren, der kostbare Zeit spart, die wiederum für andere musikalische Projekte aufgewendet werden kann.

Über Image-Line

Das Unternehmen Image-Line erlangte seine Bekanntheit durch die Entwicklung der Digital Audio Workstation „Fruity Loops“, die sehr lange Zeit ausschließlich für Windows verfügbar war. Seit der Erstveröffentlichung im Jahr 1997 wurde das Programm stetig und mit großem Erfolg weiterentwickelt. Um die Reputation der DAW zu steigern und sich dauerhaft einen Platz am Markt zu sichern, erfolgte 2003 ein Namenswechsel auf FL Studio, der der Firma wesentlich mehr Seriosität bescherte. Seit 2018 ist auch eine macOS-kompatible Version erhältlich. Heute zählen diverse, international erfolgreiche Künstler wie Afrojack oder Martin Garrix zu den prominenten Nutzern dieser DAW, die allesamt ihre einfache und intuitive Bedienung zu schätzen wissen. Neben des Steckenpferdes FL Studio entwickelt Image-Line auch VST Plugins zur Audiobearbeitung und Software-Synthesizer.

Beat-Programming, Komposition und Recording

Den Anwendungsmöglichkeiten in FL Studio sind nur wenige Grenzen gesetzt. Mit dem Erwerb der „Producer Edition“ ist quasi jedes denkbare Studioszenario umzusetzen. Von einfachen, rudimentären Drum-Programmings, über anspruchsvolle Kompositionen in der Piano Roll bis hin zu Multitrack-Aufnahmen liegt alles im Bereich des Möglichen. Dabei ist ganz klar zu sagen, dass die Stärken dieses Programms im Bereich der elektronischen Musikproduktion liegen und es insbesondere dort mit seiner einfachen und intuitiven Bedienung auftrumpfen kann. Auch wenn die seit geraumer Zeit verfügbare „Direct mic to FL“-Studiofunktion das Aufnehmen an sich enorm vereinfacht hat, sind große Recordings für Bands sowie die anschließende Nachbearbeitung von Timing und anderen Faktoren mit anderen DAWs doch einfacher durchzuführen.

Ihr Ansprechpartner: Studio/Synth/Computer

Besucher dieses Produktes haben folgendes bei uns gekauft

Verwandte Produkte