Gesamt
Ansprache
Sound
Verarbeitung

Allrounder

Nach 30 Jahren war's mal Zeit für ein neues Mundstück - ich hatte den Eindruck, das mein Peter Ponzol Mundstück "abgespielt" ist. Tatsächlich ist die Ansprache beim Jody Jazz wesentlich leichter - auch sonst ist der erste Eindruck gut. Die Intonation gestaltet sich unkompliziert, der Klang ist durch die Register ausgewogen (auch wenn das beim Jazz nie sooo beachtet wird), auch die Top-Töne kommen leicht. Letzlich kommt mir das Ponzol aber doch voluminöser vor, evtl. liegts aber auch an der vielleicht weiteren Bahnöffnung. Ich bin gespannt, wie sich das Jody Jazz in der Big-Band macht.