Kawai CN-29 B Set

1.329 € inkl. MwSt. · Lieferung versandkostenfrei
In 4-6 Wochen lieferbar

Produktdetails

Set bestehend aus:

Kawai CN-29 B Digital Piano

  • 88 Tasten mit Responsive Hammer III Tastaturmechanik - 3 Sensoren - Ivory Touch Oberfläche und Let-Off Simulation
  • 19 Sounds
  • 192-stimmig polyphon
  • Bluetooth MIDI Technik
  • Lesson Funktion
  • Dual Funktion
  • 4 Hand Modus
  • Metronom
  • Transposer
  • 19 Demo Songs
  • 1 Spur Sequenzer - 3 Songs 10.000 Noten
  • versenkbare Tastaturabdeckung
  • 3 Pedale mit Grand Feel Mechanik
  • 2 Kopfhöreranschlüsse
  • Midi IN/OUT
  • USB to Host
  • Bluetooth 4.1
  • Lautsprecher: 2x 20 Watt Onkyo
  • Abmessungen (B x T x H): 1360 x 405 x 860 mm
  • Gewicht: 43 kg
  • Farbe: Schwarz satiniert

Thomann KB-15BM Klavierbank

  • höhenverstellbar von 48 - 56 cm
  • Sitzfläche: ca. 52 x 29 cm
  • Sitzpolster: schwarzer Velours
  • Rahmenfarbe: Schwarz matt

AKG K-72 Kopfhörer

  • geschlossen
  • ohrumschließend
  • Impedanz: 32 Ohm
  • Empfindlichkeit: 112 dB SPL/ V
  • Übertragungsbereich: 16 - 20000 Hz
  • Nennbelastbarkeit: 200 mW
  • 3 m Kabel mit 3,5 mm Klinkenstecker und 6,3 mm Adapter
  • Gewicht: 200 g
2674
Thomann Verkaufsrang

Edle Ausstattung zum kleinen Preis

Das Kawai CN-29 ist ein Digitalpiano mit ansprechendem Design, moderner Technik und beeindruckendem Klang, das den Klang zweier hoch angesehener Flügel von Kawai reproduziert. Neue Technologien wie die Responsive-Hammer-3-Tastatur mit Druckpunktsimulation und einzeln gewichteten Tasten, die aufwändig gesampelten Pianoklänge mit Progressive Harmonic Imaging und das SHS-Kopfhörersystem sorgen für ein authentisches Spielgefühl und einen edlen Klang, der auch anspruchsvolle Pianisten begeistern wird. Mit den integrierten Übungsfunktionen und der Bluetooth-MIDI-Schnittstelle zur Verbindung mit Smartphones oder Tablets ist das CN-29 auch für den Unterricht bestens geeignet. Zum Klavier gibt es in diesem Bundle eine farblich passende Klavierbank und einen geschlossenen Kopfhörer.

Hochwertige Flügelklänge

Das Herz des Kawai CN-29 Digitalpianos sind die aufwändigen Reproduktionen des Klangs der von professionellen Pianisten für ihre tonale Klarheit geschätzten Konzertflügel Shigeru Kawai SK-EX und Kawai EX. Alle 88 Tasten beider Instrumente wurden detailliert gesampelt, wodurch der Charakter und Dynamikumfang der Vorbilder authentisch wiedergegeben wird. Der „Virtual Technician“ ermöglicht darüber hinaus die Einstellung klanglicher Nuancen wie Intonation, Saitenresonanz, Dämpferresonanz, Dämpfergeräusch, Hammergeräusch und weiterer Details. So lassen sich die Flügelklänge individuell an die jeweilige Stilistik oder persönliche Vorlieben anpassen. Auch das von ONKYO entwickelte Lautsprechersystem und das Kopfhörersystem mit „Spatial Headphone Sound“ (SHS) für einen räumlicheren Klangeindruck tragen zum hochwertigen Klang des Instruments bei.

Perfekt abgestimmte Tastatur

Auch die Responsive-Hammer-3-Tastatur des Kawai CN-29 genügt höchsten Ansprüchen. Um ein authentisches Spielgefühl zu gewährleisten, ist die Klaviatur mit verschiedenen Merkmalen einer echten Flügeltastatur ausgestattet. Die 3-Sensor-Technologie sorgt für eine präzise Erfassung der Dynamik und die unterschiedlich schwere Gewichtung der Tasten im Bass- und Diskantbereich bildet das natürliche Verhalten eines Flügels authentisch nach. Gerade in Pianissimo-Passagen ermöglicht die Druckpunktsituation ein sehr gefühlvolles Spiel. Die Tastenoberflächen sind mit einer Ivory-Touch-Beschichtung versehen, die für eine griffige Bespielbarkeit sorgt und Feuchtigkeit absorbiert. Auch das Grand-Feel-Pedalsystem wurde einem Konzertflügel nachempfunden und bildet dessen Spielgefühl authentisch nach. So ergänzen die Tastatur und die Pedale die hochwertigen Klänge des Digitalpianos perfekt.

Über Kawai

Kawai ist ein japanischer Hersteller, der sich seit seinem Gründungsjahr 1927 dem Bau von Klavieren und Flügeln verschrieben hat. Seit 1986 produziert Kawai darüber hinaus auch Digitalpianos. Von Anfang an stand der Name „Kawai“ für Innovation: So stellte Kawai beispielsweise das erste Digitalpiano mit Tasten, die komplett aus Holz gefertigt waren, her und fertigte außerdem die erste Tastatur, die eine echte Nachbildung einer Flügelmechanik darstellte. Die Liste der Künstler, die sich für Kawai entschieden haben, ist lang. Sie enthält mit Warren Mailley Smith, Ashley Fripp und Mikhail Pletnev einerseits Künstler aus dem klassischen Bereich und andererseits Musiker moderner Genres, wie zum Beispiel Herbert Grönemeyer, Ingo Reidl (Pur) oder Don Airey (Deep Purple).

Moderne Konnektivität

Das Kawai CN-29 verfügt über viele nützliche Funktionen zum Üben. Die Lesson-Funktion wartet mit einer Sammlung typischer Übungsstücke von Szerny, Beyer und Burgmüller auf, die mit einstellbarem Tempo und mit individueller Wiedergabe beider Hände abgespielt werden können. Der integrierte Recorder ermöglicht die Aufzeichnung von bis zu drei Stücken. Zudem verfügt das Digitalpiano neben USB- und MIDI-Anschlüssen über eine kabellose Bluetooth-Schnittstelle, über die sich eine Verbindung zu einem Smartphone oder Tablet herstellen lässt. Damit steht dem Anwender die ganze Bandbreite kompatibler Noten- und Übungs-Apps offen, die sich in Verbindung mit dem Kawai CN-29 nutzen lassen. Das OLED-Display, das in dieser Preisklasse einmalig ist, sorgt dabei für eine einfache Bedienung.

Im Set enthalten

Ihr Ansprechpartner: Klaviergalerie

Verwandte Produkte