Gesamt
Stabilität
Verarbeitung

Typisch K&M

Das Zubehör zum Keyboardtisch ist nützlich, um ein zweites Entertainer oder einen Synthesizer aufzubauen. Im Großen und Ganzen stimmt die Verarbeitung, die Montage ist einfach und die Gummierung sorgt dafür, dass das Instrument nicht beschädigt wird. Dennoch gibt es ein paar Kleinigkeiten zu beachten, die aber nichts mit der Qualität zu tun haben. Kurze Instrumente in der Tiefe wird man vermutlich so aufsetzen, dass die Traverse nach hinten übersteht. Man sollte im Live-Einsatz dann darauf achten, dass niemand vor Allem mit den Augen in die Traverse rennen kann. Immerhin ist der Schwerpunkt durch den Tisch und das untere Instrument gegeben, da wackelt nichts und solide ist es auch. Dafür sorgt auch die Verstellung der Neigung, hier kann man dem Problem der überstehenden Rückseite auch etwas entgegen wirken.