Gesamt
Stabilität
Verarbeitung

Design-Macken!

Der Keyboardaufsatz hat ein großes Problem: Beide Arme lassen sich kaum parallel ausrichten, sodass das Keyboard, das oben auf liegt, immer etwas wackelt. Schade- denn sonst sind die K&M-Ständer eigentlich immer hervorragend. Außerdem sitzen die Aufsätze nicht wirklich fest im Keyboardtisch, sondern haben etwas Spiel. Bei einem anderen K&M-Ständer, den ich besitze (ein stabiler, doppelstrebiger X-Ständer) hatte ich kein Problem mit den Aufsätzen, da diese nur sehr eingeschränkt justierbar sind - was hinsichtlich der Stabilität aber von Vorteil ist: Denn die oben genannten Keyboardständer-Aufsätzen für den Tisch 18952 lassen sich zwar dank Zahnräder penibel justieren. Aber mir ist es eben noch nicht gelungen, dass sie sich wirklich PARALLEL justieren lassen, sodass das Keyboard satt aufliegt. Und das darf eigentlich nicht sein...