Gesamt
Verarbeitung

Satte Farben, authentisches Licht für die RockMusikBühne

Ich hatte zunächst gedacht ich beleuchte meinen Kellermusikraum mit LED PARs. Die Farben R,G,B sind meiner Meinung nach richtig gut, an die Mischfarben kann ich mich absolut nicht gewöhnen, zumal man auch noch direkt in die verschiedenfarbige Diodenmatrix schaut.

Ich habe dann konv. PARs dazugekauft und dazu diese LEE Colour Filter. Ich kann nur sagen, das ist es für mich. Das ist halt die gute alte Schule, die ich schon aus den 70er Jahren bei meinen Konzertbesuchen (ProgRock) kenne. Noch etwas gedimmt um die versch. Farbsättigungen anzupassen.

Die Folien haben einen fairen Preis und sind einfach Top.

Meine Empfehlung! Aussagen über die Haltbarkeit und Belastbarkeit in kW, wie andere hier, kann ich leider nicht machen, weil meine PARs in der Leitung unterbestückt sind.